Sportwetten mit Apple Pay in Österreich bezahlen 2022

Wer ist der beste Wettanbieter mit Apple Pay in Österreich?

Apple Pay ist ein Zahlungsmittel von Apple, welches für die hauseigenen mobilen Geräte entwickelt wurde. Da immer mehr Wettbegeisterte ihre Wetten von einem Apple Gerät platzieren, gibt es auch immer mehr Wettanbieter mit Applepay. Die Zahlungsmethode arbeitet mittels NFC (Near Field Communication) in Kombination mit einem eWallet. Des Weiteren sind auch Zahlungen mit der Apple Watch möglich. Außerdem kannst du Zahlungen mithilfe der dazugehörigen App oder über einen Browser durchführen.

Wetten mit Apple Pay Österreich sind seit April 2019 möglich. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass der von dir gewählte Wettanbieter Wetten mit Apple Pay anbietet und dass deine Kreditkarte, die du mit der App verknüpfen musst, mit Apple Pay zusammenarbeitet. Bislang sind es überwiegend die größeren Wettanbieter mit Apple Pay Österreich, bei denen du diese Zahlungsmethode nutzen kannst.

Weiterlesen
Anbieter des Monats
Anbieter des Monats

Die besten Sportwettenanbieter mit Apple Pay

96/100
Bewertung
Weitere Informationen zu den Zahlungs­methoden auf der Website von Bet365.
Wett-Credits bis zu 100€
Bet365 Erfahrungen Zum Anbieter
93/100
Bewertung
Applepay
Weitere Betway Zahlungs­methoden
Kreditkarte
Überweisung
PayPal
Neteller
+16
bis zu
10€
Betway Erfahrungen Zum Anbieter
93/100
Bewertung
Applepay
Weitere Tipico Zahlungs­methoden
Kreditkarte
Überweisung
PayPal
Neteller
+7
100% bis zu
100€
Tipico Erfahrungen Zum Anbieter
92/100
Bewertung
Applepay
Weitere LeoVegas Zahlungs­methoden
Kreditkarte
PayPal
Neteller
Skrill
+6
100% bis zu
100€
LeoVegas Erfahrungen Zum Anbieter
92/100
Bewertung
Applepay
Weitere William Hill Zahlungs­methoden
Kreditkarte
Überweisung
PayPal
Neteller
+18
William Hill Erfahrungen Zum Anbieter

Zahlung mit Apple Pay – Schritt für Schritt

Wenn du Wetten mit Apple Pay durchführen möchtest, musst du zunächst einmal die App dafür auf deinem mobilen Gerät installieren. Du findest sie im Apple Store. Um Wetten mit Apple Pay durchführen zu können, musst du Apple vor dem Platzieren von Sportwetten mit einer Kreditkarten verknüpfen. Hierfür ist es erforderlich, dass du die Wallet Einstellungen auf deinem iOS Gerät öffnest. Wähle hierfür „Wallet & Apple Pay“.

Klicke danach auf „Karte hinzufügen“. Im Anschluss musst du den Anweisungen des Bildschirms folgen. Um Apple Pay nutzen zu können, musst du deine Informationen verifizieren. Das bedeutet, dass du weitere Angaben zu deiner Kreditkarte oder zu deiner Bank machen musst. Nachdem du dem eWallet deine Karte hinzugefügt hast, kannst du Wetten mit Apple Pay Österreich platzieren. Danach oder wenn du bereits im Besitz einer Apple Pay App bist, ist die Vorgehensweise für Wetten mit Apple Pay folgendermaßen:

  • Schritt 1: Melde dich mit deinem Benutzernamen und dem Passwort bei dem Wettanbieter mit Applepay an.
  • Schritt 2: Suche den Bereich für die Wett Einzahlungen auf.
  • Schritt 3: Erfasse den Betrag, den du bei dem Wettanbieter mit Applepay Österreich einzahlen möchtest.
  • Schritt 4: Wähle Apple Pay als Zahlungsmethode aus. Die Apple Pay App leitet sich durch den Zahlungsprozess.
  • Schritt 5: Bestätige deine Zahlung, indem du zweimal die Seitentaste anklickst und erfasse deinen Code oder verwende die Face ID.
  • Schritt 6: Wenn die Zahlung erfolgreich war, wird dir dies mit „Fertig“ angezeigt. Der Betrag wird sofort auf deinem Konto gutgeschrieben und du kannst Wetten mit Apple Pay durchführen.

 

Durchschnittliche Zeit von Apple Pay für Ein- und Auszahlungen

Einzahlungen mit Apple Pay sind sehr schnell auf deinem Konto. Nachdem du deine Zahlung über die Touch ID oder Face ID autorisiert hast, ist das Geld sofort auf deinem Konto verfügbar und du kannst Wetten mit Apple Pay platzieren. Auch Auszahlungen sind auf dem Apple Pay Konto möglich. Die Auszahlung wird auf der Karte gutgeschrieben, die du in der Apple Pay App hinterlegt und für deine Einzahlung genutzt hast.

Auszahlungen sind allerdings nur dann möglich, wenn deine Karte Credit Funds Transfer unterstützt und auch eingehende Gutschriften erlaubt. Ist dies nicht der Fall, wird der Wettanbieter mit Applepay die Auszahlung per Banküberweisung vornehmen. Das ist auch bei anderen Zahlungsmitteln der Fall, bei denen Auszahlungen aus technischen Gründen nicht möglich sind, wie zum Beispiel bei Wettzahlungen mit der Paysafecard oder bei Wettzahlungen über die Handyrechnung.

Allerdings muss der Auszahlungsantrag von dem Wettanbieter mit Applepay Österreich geprüft werden. Für diese Prüfung musst du – je nach Buchmacher – bis zu 72 Stunden einkalkulieren. Nachdem dein Auszahlungsantrag bestätigt wurde, solltest du mit bis zu zehn Werktagen rechnen, bis das Guthaben deiner Karte gutgeschrieben wird.

Eine Auszahlung mit Apple Pay kannst du nur dann durchführen, wenn du in der Vergangenheit schon einmal eine Einzahlung damit durchgeführt hast. Der Auszahlungsbetrag wird automatisch auf der Karte gutgeschrieben, die mit deinem Apple Pay Konto verknüpft ist.

 

Apple Pay KYC-Anforderungen: Verifizierung mit amtlichem Lichtbildausweis erforderlich

Apple Pay kannst du bei den meisten Online Banking Anbietern über deren Banking App aktivieren. Das bedeutet, dass das eigentliche Verifizierungsverfahren, welches für Zahlungen von den Banken gefordert wird, bereits abgeschlossen wurde. Letztendlich musst du lediglich im Kundenbereich Apple Pay aktivieren und dort deine Mobilfunknummer hinterlegen. Die Eingabe musst du dann mit einer photoTAN oder einer anderen Verifizierungsmethode bestätigen.

An diese Mobilfunknummer wird dann ein Einmal-Passwort gesendet, mit dem du die App verifizieren kannst. Doch auch beim Wettanbieter mit Applepay musst du dich identifizieren. Diese Verifizierung ist unabhängig vom verwendeten Zahlungsmittel erforderlich. Das bedeutet, dass du den Verifizierungsprozess immer durchführen musst, zum Beispiel auch dann, wenn du eine Bitcoin Sportwetten platzieren willst.

Die meisten Wettanbieter verlangen, dass du spätestens bei deiner ersten Auszahlung den Verifizierungsprozess abgeschlossen hast. Hierfür musst du einen amtlichen Lichtbildausweis, wie zum Beispiel einen Reisepass oder Personalausweis, hochladen. Außerdem ist es erforderlich, dass du deine Wohnanschrift mit einem offiziellen Dokument verifizierst. Hierfür werden Kontoauszüge oder aber auch Rechnungen von deinem Stromanbieter anerkannt. Diese Dokumente dürfen nicht älter als drei Monate sein.

 

Die Geschichte von Apple Pay: Alteingesessenes US Unternehmen

Verantwortlich für Apple Pay ist die Apple Inc. – ein US-amerikanischer Entwickler von Hard- und Software. Das Technologieunternehmen gilt als führend auf dem Markt von Smartphones, Computern, Betriebssysteme, Unterhaltungselektronik und Anwendungssoftware. Des Weiteren betreibt Apple ein Online Vertriebsportal für Filme, Musik und Software. Der Unternehmenssitz befindet sich in Kalifornien.

Gegründet wurde das Unternehmen als Garagenfirma im Jahre 1976. Es gilt als eines der ersten Unternehmen, die Personal Computer entwickelt haben. Apple ist maßgeblich daran beteiligt, dass der Computer ein Massenprodukt wurde. So gilt Apple zum Beispiel als Vorreiter bei der Einführung einer Maus und einer grafischen Benutzeroberfläche.

Ein weiterer Meilenstein in der Unternehmensgeschichte ist die Entwicklung des iPods im Jahre 2001, des iPhones im Jahre 2007 sowie des iPads 2010 gewesen. Im Laufe der Jahre weitete Apple seine Geschäftsbereiche auch auf andere Produkte aus, wie zum Beispiel auf Tablet Computer und Smartphones. Zu dem wichtigsten Produkt hat sich in den letzten Jahren das iPhone entwickelt, denn es macht inzwischen über die Hälfte des Gesamtumsatzes des Konzerns aus.

2003 wurde der iTunes Store für Film- und Musikdownloads eröffnet. Er war das erste erfolgreiche kommerzielle Downloadportal und hat den Markt entscheidend beeinflusst. Apple Pay ist in Österreich seit April 2019 verfügbar.

 

Apple Pay im Vergleich zu anderen Anbietern

Im Vergleich zu anderen Zahlungsanbietern zeichnet sich Apple Pay vor allem dadurch aus, dass die Zahlungsapp optimal an iPhones ausgerichtet ist. Dies bedeutet umgekehrt aber auch, dass du mit einem Android Smartphone keine Wetten mit Apple Pay durchführen kannst. Denn Voraussetzung für die Nutzung ist ein mobiles Apple Gerät und die entsprechende App.

Zahlungen mit Apple Pay gelten als besonders sicher, da keine Daten eines Bankkontos oder einer Kreditkarte veröffentlicht werden. Stattdessen erfolgen die Zahlungen mit einer von Apple vergebenen Kundennummer. Außerdem ist der Zahlungsprozess durch die Identifizierung per Touch oder Face ID sehr sicher und daher vor Missbrauch geschützt.

Während Einzahlungen sofort durchgeführt werden, dauert es bei der Auszahlung etwas länger, bis das Geld auf deiner Karte erscheint. Dies ist bei vielen anderen Zahlungen ebenfalls der Fall, wie zum Beispiel bei Kreditkartenauszahlungen. Nach unseren Erfahrungen ist das schnellste Zahlungsmittel bei den Auszahlungen die Bitcoin Zahlung oder die Zahlung auf einem eWallet.

 

Die beliebtesten Zahlungsmethoden

Unsere Experten werden oft gefragt, welche Zahlungsmethode unsere Leser am besten verwenden sollen. Dabei spielt natürlich auch die Sicherheit eine große Rolle. Bei Wetten mit Apple Pay besteht die Besonderheit, dass dieses Zahlungsmittel nicht von allen Usern verwendet werden kann und ausschließlich Tippern vorbehalten ist, die ein iPhone oder einen iPad besitzen.

Genau dies sind aber in der Regel Leute, die einen hohen Wert auf eine große Sicherheit legen. Ist Apple Pay im Portfolio der Wettanbieter vorhanden, kannst du automatisch davon ausgehen, dass es sich hierbei um einen sicheren und seriösen Anbieter handelt, der im Besitz einer offiziellen Glücksspiellizenz ist.

Schließlich kann es sich solch ein renommiertes Unternehmen wie Apple nicht erlauben, mit einem schwarzen Schaf zusammenzuarbeiten. Des Weiteren nehmen auch wir keine Betrüger in unserem Test auf, denn auch wir haben Anforderungen an die Wettanbieter. Entscheidest du dich daher für einen Onlinebuchmacher aus unserem Ranking, kannst du davon ausgehen, dass dieser Anbieter sicher und seriös ist. Unser bestbewerteter Anbieter bzw. die beste Zahlungsmethode sind garantiert legitim und sicher.

Credit Card
98/100
Bewertung
Kreditkarte
Weitere BildBet Zahlungs­methoden
PayPal
Neteller
Klarna
Paysafecard
+3
100% bis zu
100€
BildBet Erfahrungen Zum Anbieter
98/100
Bewertung
Kreditkarte
Weitere Unibet Sport Zahlungs­methoden
Überweisung
PayPal
Neteller
Skrill
+8
400% bis zu
40€
Unibet Sport Erfahrungen Zum Anbieter
98/100
Bewertung
Kreditkarte
Weitere NEO.bet Zahlungs­methoden
Überweisung
PayPal
Neteller
Skrill
+8
100% bis zu
100€
NEO.bet Erfahrungen Zum Anbieter
97/100
Bewertung
Kreditkarte
Weitere Conquestador Zahlungs­methoden
EcoPayz
MuchBetter
Interac
Instadebit
+5
50% bis zu
10€
Conquestador Erfahrungen Zum Anbieter
96/100
Bewertung
Weitere Informationen zu den Zahlungs­methoden auf der Website von Bet365.
Wett-Credits bis zu 100€
Bet365 Erfahrungen Zum Anbieter
95/100
Bewertung
Kreditkarte
Weitere Interwetten Zahlungs­methoden
Überweisung
PayPal
Neteller
Skrill
+10
100% bis zu
100€
Interwetten Erfahrungen Zum Anbieter
94/100
Bewertung
Kreditkarte
Weitere Bet3000 Zahlungs­methoden
Überweisung
PayPal
Skrill
Paysafecard
+2
100% bis zu
100€
Bet3000 Erfahrungen Zum Anbieter
93/100
Bewertung
Kreditkarte
Weitere Betway Zahlungs­methoden
Überweisung
PayPal
Neteller
Skrill
+16
bis zu
10€
Betway Erfahrungen Zum Anbieter
93/100
Bewertung
Kreditkarte
Weitere Hpybet Zahlungs­methoden
Überweisung
Neteller
Skrill
Instant Transfer
+3
150% bis zu
100€
Hpybet Erfahrungen Zum Anbieter
93/100
Bewertung
Kreditkarte
Weitere Tipico Zahlungs­methoden
Überweisung
PayPal
Neteller
Skrill
+7
100% bis zu
100€
Tipico Erfahrungen Zum Anbieter
92/100
Bewertung
Kreditkarte
Weitere Tipwin Zahlungs­methoden
PayPal
Neteller
Skrill
Paysafecard
+6
100% bis zu
100€
Tipwin Erfahrungen Zum Anbieter
92/100
Bewertung
Kreditkarte
Weitere LeoVegas Zahlungs­methoden
PayPal
Neteller
Skrill
Paysafecard
+5
100% bis zu
100€
LeoVegas Erfahrungen Zum Anbieter
92/100
Bewertung
Kreditkarte
Weitere William Hill Zahlungs­methoden
Überweisung
PayPal
Neteller
Skrill
+18
William Hill Erfahrungen Zum Anbieter
80/100
Bewertung
Kreditkarte
Weitere Vierklee Zahlungs­methoden
Überweisung
Instant Transfer
EPS
Visa
+1
100% bis zu
100€
Vierklee Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
Kreditkarte
Weitere Tipp3 Zahlungs­methoden
Überweisung
Paysafecard
Visa
Mastercard
100% bis zu
100€

 

Darum gelten Apple Pay Zahlungen als sehr sicher

Beim Bezahlvorgang sendet Apple Pay keinerlei Daten deiner Kreditkarte, die du dort hinterlegt hast. Stattdessen speichert Apple Pay eine eigene Device Account Nummer, bei der es sich eine 16-stellige eigene Kreditkartennummer handelt. Diese Pseudonummer wird im Chip Secure Element gespeichert. Wenn du unterschiedliche Geräte verwendest, erhalten diese bei der Karte unterschiedliche Device Account Nummern.

Um Missbrauch bei der Hinterlegung einer neuen Karte zu vermeiden, werden Geräte Informationen, deine tatsächlichen Kartendaten und auch die letzten Ziffern deiner Nummer inklusive des Standorts an die ausgebende Bank deiner Karte weitergeleitet. Solltest du dein Gerät verlieren, kannst du es über Mein iPhone suchen. Außerdem kannst du die auf dem Gerät hinterlegten Daten deiner Kreditkarten selber löschen.

Während im stationären Handel die Zahlung per NFC erfolgt über ein Lesegerät, erfolgt die Übertragung bei einem Onlinebuchmacher über das Internet. Bei dieser Transaktion wird an den Wettanbieter die Device Account Nummer übermittelt. Diese Nummer wird vom Buchmacher an das Bankennetzwerk übertragen, wodurch die bei Apple Pay hinterlegten Kreditkarte zugeordnet werden kann. Daraufhin wird der Wettanbieter eine Transaktionsfreigabe übermitteln.

Dabei wird auch dein eingezahlter Betrag an deine App übertragen. Du musst nun die Zahlung mithilfe deiner Touch ID oder mit Face ID bestätigen. Alternativ kann die Zahlung auch per Apple Watch erfolgen. Die Bestätigung erfolgt mit einem einmaligen CVC Code über das Bankennetzwerk. Die Zahlung wird von einem Krypton Programm weitergeleitet und durchgeführt.

Während dieses Verfahrens werden keine sensiblen Daten oder Daten deiner Kreditkartennummer übertragen. Dadurch erhält der Wettanbieter an keiner Stelle deine Daten, sondern lediglich die Bankbestätigung inklusive der Device Account Nummer. Diese Nummer kann nur mit einem einzigen Apple Gerät und mit einem gültigen Kryptogramm verwendet werden. Solche Daten werden auf keinen Servern oder auf anderen Geräten gespeichert.

 

FAQ zu Apple Pay Sportwetten

💱 Warum muss ich auch die Auszahlung mit Apple Pay durchführen?

Generell ist es so, dass du die Auszahlung nur auf dem Weg durchführen kannst, mit dem du deine Einzahlung durchgeführt hast. Das bedeutet, dass bei einer Einzahlung mit Apple Pay auch automatisch die Auszahlung mit Apple Pay durchgeführt wird. Voraussetzung ist natürlich, dass die mit der App verknüpfte Karte auch Auszahlungen erlaubt.

⛔ Warum wurde meine Auszahlung nicht durchgeführt?

Dies kann verschiedene Gründe haben. Zum Beispiel wird deine Auszahlung nicht durchgeführt, wenn du das Verifizierungsverfahren noch nicht zu 100 % ausgeführt hast. Außerdem sind auch oftmals Auszahlungen dann nicht möglich, wenn noch ein Bonus aktiv ist.

🔐 Ist eine Zahlung mit Apple Pay sicher?

Zahlungen mit Apple Pay gelten als besonders sicher, da die Zahlungen verschlüsselt erfolgen. Zudem werden keinerlei Daten deiner hinterlegten Kreditkarte oder des Bankkontos übermittelt. Außerdem ist für die Zahlung selber eine Bestätigung mit einem sehr sicheren ID Verfahren erforderlich, wie zum Beispiel mit der Touch ID oder der Face ID.

❓ Bieten sämtliche Buchmacher Wetten mit Apple Pay an?

Nein, bislang ist die Auswahl der Buchmacher, die Wetten mit Apple Pay anbieten, noch recht klein. Immer mehr Sportwetten Anbieter nehmen allerdings dieses beliebte Zahlungsmittel in ihrem Zahlungsportfolio auf, sodass die Anzahl in Zukunft noch steigen wird.

💸 Fallen bei dieser Zahlungsmethode Kosten an?

Für dich selber sind Zahlungen mit Apple Pay kostenlos. Nur sehr wenige Buchmacher geben die für sie anfallenden Kosten an ihre Kunden weiter. Allerdings solltest du aufpassen, ob eine Zahlung mit Apple Pay auch für die Bonusqualifizierung gewertet wird. Denn dies ist vom Buchmacher zu Buchmacher unterschiedlich.

 

Fazit: Schnelle Einzahlungen mit Apple Pay, aber langsamer Auszahlungen

Apple Pay ist zunächst einmal ausschließlich für Nutzer von Apple Geräten interessant, denn mit anderen Smartphones kann das Zahlungsmittel nicht verwendet werden. Dafür zeichnet sich Apple Pay aber durch eine besonders hohe Sicherheit aus und ist natürlich auch optimal auf die Apple Geräte ausgerichtet. Während Einzahlungen sofort auf deinem Konto verfügbar sind, ist ein großer Nachteil, dass die Auszahlung sehr lange dauert.

Neben den üblichen Wartezeiten, die beispielsweise durch die Überprüfung deines Auszahlungsantrags durch einen Mitarbeiter entstehen, dauert auch der Zahlungstransfer recht lange. Die meisten Buchmacher geben bis zu zehn Tage an, bis das Geld auf deiner verknüpften Karte landet. Ein weiterer Nachteil ist, dass nicht mit sämtlichen Kreditkarten auch Auszahlungen empfangen werden können. Dies solltest du im Vorfeld prüfen. Ist dies nämlich nicht möglich, musst du die Auszahlung per Banküberweisung durchführen, die ebenfalls eine lange Transferdauer mit sich bringt.

98/100
Bewertung
Kreditkarte
MGA - Malta Gaming Authority
100% bis zu
100€
BildBet Sport Bonus
100% bis zu 100€
BildBet Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • Satte Bonusangebote
  • Tolles Wettangebot
  • PayPal Sportwetten
98/100
Bewertung
Kreditkarte
MGA - Malta Gaming Authority
400% bis zu
40€
Unibet Sport Sport Bonus
400% bis zu 40€
Unibet Sport Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • Satter 400 % Willkommensbonus
  • Sehr gutes Live Streaming Angebot
  • Breites Angebot an Sportarten und Wettmärkten
98/100
Bewertung
Kreditkarte
MGA - Malta Gaming Authority
100% bis zu
100€
NEO.bet Sport Bonus
100% bis zu 100€
NEO.bet Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • Auswahl zwischen zwei Willkommensboni
  • Breites Angebot an Zahlungsmethoden
  • Treuepunkteprogramm mit Bonuschips
97/100
Bewertung
Kreditkarte
MGA - Malta Gaming Authority
50% bis zu
10€
Conquestador Sport Bonus
50% bis zu 10€
Conquestador Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • Bis zu 2.500€ als Neukunde kassieren
  • Ersten 5 Einzahlungen werden belohnt
  • Zusätzlich Gratiswette von 10€ mitnehmen
96/100
Bewertung
MGA - Malta Gaming Authority
Wett-Credits bis zu 100€
Bet365 Sport Bonus
Wett-Credits bis zu 100€
Bet365 Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • Zahlreiche Begegnungen werden live übertragen
  • Sehr guter deutschsprachiger Kundensupport
  • Top Auswahl an Wetten zu attraktiven Quoten
Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
Schließen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter