Sportwetten mit Webmoney in Österreich bezahlen 2022

Wer ist der beste Wettanbieter mit Webmoney in Österreich?

WebMoney ist ein großes Zahlungsunternehmen, welches 1998 gegründet wurde. Auch im Sportwetten Bereich hat der Zahlungsanbieter inzwischen Einzug erhalten und ist bei vielen Buchmachern zu finden. Als Österreicher kannst du Wetten mit WebMoney platzieren. Bekannt wurde WebMoney, weil es Russen ermöglichte, Überweisungen in der Währung US-Dollar durchzuführen.

Bei einem Wettanbieter mit WebMoney zahlst du ähnlich wie bei einem eWallet. Das bedeutet, dass WebMoney als Vermittler auftritt. Anders als üblich, kannst du dein WebMoney Konto allerdings nicht mit einem Bankkonto oder einer Kreditkarte verknüpfen, sondern du musst ein Guthaben aufladen. Wir schildern dir im folgenden Test, welche Vor- und Nachteile es bei einem Wettanbieter mit WebMoney Österreich gibt.

Weiterlesen
Anbieter des Monats
Anbieter des Monats

Die besten Sportwettenanbieter mit Webmoney

92/100
Bewertung
Webmoney
Weitere Bwin Zahlungs­methoden
Überweisung
PayPal
Neteller
Skrill
+15
100€ Freiwette
Bwin Erfahrungen Zum Anbieter
92/100
Bewertung
Webmoney
Weitere William Hill Zahlungs­methoden
Kreditkarte
Überweisung
PayPal
Neteller
+18
William Hill Erfahrungen Zum Anbieter
82/100
Bewertung
Webmoney
Weitere NetBet Zahlungs­methoden
Überweisung
Neteller
Skrill
Paysafecard
+15
100% bis zu
50€
NetBet Erfahrungen Zum Anbieter

Zahlung mit WebMoney – Schritt für Schritt

Wenn du Sportwetten platzieren möchtest, musst du zunächst einmal eine Sportwetteneinzahlung durchführen. Hierfür hast du meistens verschiedene Zahlungsmethoden zur Auswahl. Eine davon ist WebMoney. Während es sich hierbei früher um einen Exoten gehandelt hat, steigt die Anzahl der Wettanbieter mit WebMoney an. Der Vorteil ist, wenn du Wetten mit WebMoney Österreich durchführst, du deine eigenen Kontodaten oder die Daten der Kreditkarte nicht dem Sportwetten Anbieter preisgeben musst.

Für den Geldtransfer verwendet WebMoney eine eigene Währung, die zu internationalen Währungen äquivalent ist. Um Wetten mit WebMoney zu platzieren, musst du auf der Webseite von WebMoney ein Konto eröffnen. Hierfür stehen dir vier verschiedene Kontotypen zur Verfügung, darunter auch eine kostenlose Freeware für Windows PCs. Außerdem ist es erforderlich, dass du dein Konto bei WebMoney auflädst. Wie dies am besten geschieht und welche Schritte du dann bei dem Wettanbieter mit WebMoney für eine Einzahlung durchführen musst, kannst du im Anschluss lesen:

  • Schritt 1: Eröffne bei WebMoney ein Konto und nehme dort eine Einzahlung vor. Dafür kannst du auswählen zwischen Sofort und DirectBanking, wenn du in Österreich lebst. Die Gebühren, die dafür erforderlich sind, werden von dem eingezahlten Betrag gleich eingezogen. Alternativ kannst du dein Konto auch über einen WebMoney Agenten aufladen. In diesem Fall erhältst du für den eingezahlten Betrag eine Rechnung, die du per Banküberweisung begleichen kannst. Hierfür fällt eine Gebühr von etwa zehn Euro an.
  • Schritt 2: Melde dich mit deinem Benutzernamen und deinem Passwort bei dem Wettanbieter mit WebMoney Österreich an. Gebe den Betrag an, den du einzahlen möchtest und wähle WebMoney als Zahlungsmethode aus.
  • Schritt 3: Der Sportwetten Anbieter wird dich zu WebMoney leiten, wo du dich mit deiner zwölfstelligen WebMoney-Identifikationsnummer und deinem Passwort registrieren musst.
  • Schritt 4: Bestätige die Zahlung, der eingezahlte Betrag wird innerhalb kürzester Zeit auf deinem Konto erscheinen und kann für Wetten mit WebMoney Österreich verwendet werden.

 

Durchschnittliche Zeit von WebMoney für Ein- und Auszahlungen

Dein eingezahlter Betrag wird bei Wetten mit WebMoney sofort auf deinem Konto gutgeschrieben. Allerdings musst du berücksichtigen, dass du zunächst für ein Guthaben auf deinem WebMoney Konto sorgen musst. Diese Einzahlung kann unter Umständen mehrere Tage dauern, vor allem dann, wenn du die Zahlung über einen Agenten vornimmst. Denn in diesem Fall musst du eine Überweisung durchführen, die eine mehrtägige Transferzeit mit sich bringt.

Wenn du allerdings ein Guthaben auf deinem Konto hast, dauert die Einzahlung nicht lange und du kannst eigentlich sofort nach Bestätigung der Zahlung über den transferierten Betrag verfügen. Auszahlungen sind mit einem WebMoney Konto ebenfalls möglich. Allerdings fallen hierfür Gebühren an, die der Wettanbieter nicht immer übernimmt.

Wie lang es genau dauert, hängt vor allem davon ab, ob du die Kontoverifizierung bereits durchgeführt hast. Diese ist Voraussetzung bei sämtlichen Zahlungen und somit auch bei einer Zahlung mit einem anderen eWallet, wie zum Beispiel bei PayPal Sportwetten oder Wetten mit Kreditkarte. Außerdem wird dein Auszahlungsantrag wie üblich von einem Mitarbeiter überprüft. Für diese Prüfung solltest du ebenfalls eine gewisse Zeit einkalkulieren.

In diesem Zuge wird zum Beispiel auch kontrolliert, ob die Angaben, die du bei der Kontoeröffnung getätigt hast, mit dem Ausweisdokument übereinstimmen, welches du hochladen musstest. Trotzdem gehören Auszahlungen per WebMoney zu den schnelleren Zahlungsmethoden.

Wett-Credits bis zu 100€
Bonus Code
******
Bet365 Bonus Code
***** Bonus einlösen
Bonus-Details
Typ:
Willkommensbonus
Auszahlbar:
ja
Bedingungen:
1x (Bonus + Einzahlung)
100% bis zu
100€
Bonus Code
******
iBet Bonus Code
***** Bonus einlösen
Bonus-Details
Typ:
Einzahlungsbonus
Auszahlbar:
nein
Bedingungen:
50% bis zu
10€
Bonus Code
******
Conquestador Bonus Code
***** Bonus einlösen
Bonus-Details
Typ:
Freiwette
Auszahlbar:
ja
Bedingungen:
20x Bonus
100% bis zu
100€
Bonus Code
******
NEO.bet Bonus Code
***** Bonus einlösen
Bonus-Details
Typ:
Willkommensbonus
Auszahlbar:
ja
Bedingungen:
5x (Bonus + Einzahlung)
100% bis zu
100€
Bonus Code
******
Interwetten Bonus Code
***** Bonus einlösen
Bonus-Details
Typ:
Einzahlungsbonus
Auszahlbar:
ja
Bedingungen:
5x Einzahlung

 

WebMoney KYC-Anforderungen: Verifizierung mit Ausweis erforderlich

Wie bei allen Zahlungsanbietern auch musst du dich für dein Konto bei WebMoney mit einem Ausweisdokument verifizieren. Um die Verifizierung zu vereinfachen, die Vorgabe des europäischen Bankensystems ist, kannst du bei WebMoney das VideoIdent Verfahren nutzen.

Hierfür benötigst du eine App und eine Internetverbindung. Das VideoIdent Verfahren kann von einem PC oder einem mobilen Gerät durchgeführt werden. Im Rahmen dieses Verfahrens wird eine Videoverbindung hergestellt, in dessen Rahmen dich ein Mitarbeiter verifiziert, indem du dein Ausweisdokument in die Kamera hältst.

Des Weiteren wird die Verifizierung auch vom Wettanbieter mit WebMoney gefordert werden. Das bedeutet, dass du dich innerhalb von vier Wochen nach Kontoeröffnung oder spätestens bei deinem ersten Auszahlungsantrag mit einem offiziellen Lichtbildausweis ausweisen musst. Das kann ein Personalausweis sein oder ein Reisepass.

Eine weitere Forderung ist, dass deine Wohnanschrift mit einem offiziellen Dokument bestätigt wird. Anerkannt werden hierfür Kontoauszüge oder Rechnungen von deinem Versorger, wie zum Beispiel dem Stromanbieter oder dem Telefonanbieter. Scanne hierfür die Dokumente ein und lade sie hoch. Alternativ kannst du auch ein Handyfoto machen und dieses hochladen.

Ein Mitarbeiter wird daraufhin die Angaben überprüfen. Dies ist deshalb wichtig, weil es dir nicht erlaubt ist zweimal ein Konto bei einem Wettanbieter zu haben. Außerdem ist dies eine gesetzliche Vorgabe, die auch von der Regulierungsbehörde überprüft wird. Beschlossen wurde das Gesetz deshalb, weil damit die Geldwäsche bei Buchmachern verhindert werden soll.

 

Die Geschichte von WebMoney: Zahlungsunternehmen aus Russland

WebMoney ist ein Unternehmen, welches im November 1998 gegründet wurde. Der Unternehmenssitz liegt in Russland und Zweck des Unternehmens war es zunächst einmal, in Russland die Möglichkeit zu schaffen, mit US Dollar zu zahlen bzw. Geld zu transferieren. Denn die russische Finanzkrise im Jahr 1998 war dafür verantwortlich, dass in Russland verstärkt US-Dollar gebraucht wurden.

Seit November 2015 besitzt die WebMoney Europe Ltd., die ihren Geschäftssitz in Großbritannien (Cambridge) hat, eine offizielle Banklizenz. Vergeben wurde die Lizenz von der FCA. Damit ist es WebMoney erlaubt, elektronische Zahlungen innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums durchzuführen.

Der Geschäftsbetrieb wurde 2015 erweitert. So wurde zum Beispiel eine Crowdfunding Plattform ins Leben gerufen. Nach dem Prinzip einer freiwilligen Spende können dort Projekte finanziert werden. Außerdem gibt es die Möglichkeit einer Eventplanung und eine Teilnahme an einem Gruppeneinkauf.

Seit 2019 ist es möglich, sein Guthabenkonto bei WebMoney mit Sofortüberweisung aufzuladen. Hierfür ist WebMoney eine Kooperation mit der Sberbank eingegangen. Um Gelder zu überweisen, ist die Telefonnummer des Zahlungsempfängers erforderlich, die an die elektronische Geldbörse oder an die Karte geknüpft ist.

Seit März 2019 kannst du dich bei WebMoney mit dem Video Identifikationsverfahren verifizieren. Dies erleichtert es dem Zahlungsanbieter auch internationale Kunden zu betreuen. Hierfür wird eine Videoverbindung aufgebaut, in dessen Zuge du auch das Ausweisdokument vorweisen musst.

 

WebMoney im Vergleich zu anderen Anbietern

WebMoney gehört zu den eWallets, hat aber im Vergleich zu anderen eWallets, wie beispielsweise PayPal, einige Unterschiede. Denn während es bei PayPal reicht, wenn die elektronische Geldbörse mit einem Bankkonto oder einer Kreditkarte verknüpft ist, kannst du WebMoney nur mit einem entsprechenden Guthaben nutzen.

Daher musst du zunächst eine Einzahlung auf WebMoney durchführen, bevor du das Zahlungsmittel nutzen und Wetten mit WebMoney platzieren kannst. Solltest du aber genügend Guthaben haben, kannst du genau wie bei Neteller und Skrill mit einer sofortigen Gutschrift des eingezahlten Betrages rechnen.

Die Wettanbieter mit WebMoney sind dazu verpflichtet, die Auszahlung mit dem Zahlungsmittel durchzuführen, mit dem du deine Einzahlung durchgeführt hast. Hast du die Einzahlung mit WebMoney getätigt, musst du demnach auch die Auszahlung mit WebMoney durchführen. Sobald du alle Voraussetzungen geschaffen hast, wie zum Beispiel die Kontoverifizierung, kannst du relativ zügig mit deinen Gewinnen rechnen.

Natürlich gilt auch hier, dass zunächst einmal ein Buchmacher Mitarbeiter deinen Auszahlungsantrag prüfen muss. Diese Prüfung findet nach wie vor noch manuell statt und die Prüfungsdauer hängt stark vom Wettanbieter ab. Während die größeren Sportwetten Anbieter mittlerweile diese Anträge innerhalb von 24 Stunden prüfen, musst du bei kleineren Buchmachern teilweise bis zu drei Werktage einkalkulieren.

Danach dauert es noch einmal etwa einen Tag, bis dann der ausgezahlte Betrag auf deinem WebMoney Konto erscheint. Hier kannst du dein Guthaben dann für andere Dinge nutzen oder du kannst eine Auszahlung auf dein Bankkonto beantragen. Diese Auszahlung ist allerdings mit Gebühren für dich verbunden.

 

Die beliebtesten Zahlungsmethoden

Zu den beliebtesten Zahlungsmethoden bei österreichischen Tippern gehören zwar die eWallets, nach wie vor ist aber WebMoney kein gefragtes Zahlungsmittel. Warum dies so ist, zeigen unsere Schilderungen, denn WebMoney ist ein Guthabenkonto und kann nicht einfach mit einem Bankkonto oder einer Kreditkarte verknüpft werden. Dadurch sind Zahlungen aufwendiger, als mit anderen elektronischen Geldbörsen.

Ein weiterer Nachteil ist, dass Zahlungen so länger dauern. Deutlich beliebter sind Zahlungen mit Neteller, Skrill und PayPal. Wenn es um die Zahlung von kleineren Beträgen geht, hat sich hier die Prepaidkarte Paysafecard durchgesetzt. Mit der Paysafecard kannst du kleinere Einzahlungen vornehmen, ohne dass der Wettanbieter Informationen über dein Bankkonto oder deine Kreditkarte erhält.

Der Nachteil ist, dass du Paysafecard Sportwetten nicht für Auszahlungen verwenden kannst. In diesem Fall wird der Wettanbieter die Banküberweisung wählen, die mit einem längeren Zahlungsweg verbunden ist. Ähnlich läuft auch das Verfahren bei Zahlungen über die Handyrechnung ab, denn auch hier sind keine Auszahlungen möglich. Die vom Sportwetten Anbieter in diesem Fall genutzte Banküberweisung ist leider auch gleichzeitig das Zahlungsmittel, welches die längste Transferdauer besitzt.

Wetten mit Lastschrift waren nur wenige Wochen nutzbar, auch hier gilt, dass keine Auszahlung möglich war. Zu den ebenfalls sehr beliebten Zahlungsmethoden im Sportwetten Bereich gehören die Kreditkarten. Allen voran sind hier Visa und Mastercard zu nennen, die bei fast allen Sportwetten Anbietern im Portfolio vorhanden sind. Sämtliche von uns gut bewerteten Zahlungsmethoden und natürlich auch Online Buchmacher sind legitim und sicher. Schließlich kann es sich kein Zahlungsunternehmen erlauben, mit einem schwarzen Schaf aus dem Buchmacherbereich zusammenzuarbeiten.

Credit Card
99/100
Bewertung
Weitere Informationen zu den Zahlungs­methoden auf der Website von Bet365.
Wett-Credits bis zu 100€
Bet365 Erfahrungen Zum Anbieter
97/100
Bewertung
Kreditkarte
Weitere Conquestador Zahlungs­methoden
EcoPayz
MuchBetter
Interac
Instadebit
+5
50% bis zu
10€
Conquestador Erfahrungen Zum Anbieter
96/100
Bewertung
Kreditkarte
Weitere NEO.bet Zahlungs­methoden
Überweisung
PayPal
Neteller
Skrill
+8
100% bis zu
100€
NEO.bet Erfahrungen Zum Anbieter
96/100
Bewertung
Kreditkarte
Weitere Interwetten Zahlungs­methoden
Überweisung
PayPal
Neteller
Skrill
+10
100% bis zu
100€
Interwetten Erfahrungen Zum Anbieter
94/100
Bewertung
Kreditkarte
Weitere Bet3000 Zahlungs­methoden
Überweisung
PayPal
Skrill
Paysafecard
+2
100% bis zu
100€
Bet3000 Erfahrungen Zum Anbieter
93/100
Bewertung
Kreditkarte
Weitere Betway Zahlungs­methoden
Überweisung
PayPal
Neteller
Skrill
+16
bis zu
10€
Betway Erfahrungen Zum Anbieter
93/100
Bewertung
Kreditkarte
Weitere Unibet Sport Zahlungs­methoden
Überweisung
PayPal
Neteller
Skrill
+8
400% bis zu
40€
Unibet Sport Erfahrungen Zum Anbieter
93/100
Bewertung
Kreditkarte
Weitere Hpybet Zahlungs­methoden
Überweisung
Neteller
Skrill
Instant Transfer
+3
150% bis zu
100€
Hpybet Erfahrungen Zum Anbieter
93/100
Bewertung
Kreditkarte
Weitere Tipico Zahlungs­methoden
Überweisung
PayPal
Neteller
Skrill
+7
100% bis zu
100€
Tipico Erfahrungen Zum Anbieter
93/100
Bewertung
Kreditkarte
Weitere BildBet Zahlungs­methoden
PayPal
Neteller
Klarna
Paysafecard
+3
100% bis zu
100€
BildBet Erfahrungen Zum Anbieter
92/100
Bewertung
Kreditkarte
Weitere Tipwin Zahlungs­methoden
PayPal
Neteller
Skrill
Paysafecard
+6
100% bis zu
100€
Tipwin Erfahrungen Zum Anbieter
92/100
Bewertung
Kreditkarte
Weitere LeoVegas Zahlungs­methoden
PayPal
Neteller
Skrill
Paysafecard
+5
100% bis zu
100€
LeoVegas Erfahrungen Zum Anbieter
92/100
Bewertung
Kreditkarte
Weitere William Hill Zahlungs­methoden
Überweisung
PayPal
Neteller
Skrill
+18
William Hill Erfahrungen Zum Anbieter
80/100
Bewertung
Kreditkarte
Weitere Vierklee Zahlungs­methoden
Überweisung
Instant Transfer
EPS
Visa
+1
100% bis zu
100€
Vierklee Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
Kreditkarte
Weitere Tipp3 Zahlungs­methoden
Überweisung
Paysafecard
Visa
Mastercard
100% bis zu
100€

 

WebMoney FAQ

💸 Sind Zahlungen mit WebMoney kostenlos?

Die meisten Buchmacher verlangen von dir keine Kosten, wenn du eine Einzahlung mit WebMoney durchführst. Allerdings kann es sein, dass dir für die Guthabenaufladung bei WebMoney Gebühren berechnet werden. Dies ist vor allem dann der Fall, wenn du über einen WebMoney Agenten gehst.

🕑 Wie lange dauert die Einzahlung mit WebMoney?

Wenn du eine Einzahlung mit WebMoney durchführst, ist diese sofort auf deinem Wettkonto verfügbar. Allerdings musst du berücksichtigen, dass du zuerst dafür sorgen musst, dass auf deinem WebMoney Konto ein Guthaben ist. Diese Einzahlung kann unter Umständen mehrere Tage dauern, denn abhängig davon, wie du dein Konto auflädst, musst du unter Umständen eine Rechnung per Überweisung begleichen.

💯 Kann ich meine Gewinne mit WebMoney auszahlen lassen?

WebMoney ist eine eWallet, das bedeutet, dass du damit nicht nur Einzahlungen vornehmen kannst, sondern du kannst auch deine Gewinne empfangen und somit Auszahlungen durchführen. Bei einer Auszahlung wird der Betrag auf dein WebMoney Konto relativ zügig gutgeschrieben. Um das Geld auf deinem Girokonto zu haben, musst du allerdings später manuell eine Auszahlung von WebMoney vornehmen und den Betrag auf dein Konto transferieren.

💱 Kostet ein WebMoney Konto etwas?

Es gibt vier verschiedene Kontotypen, darunter auch ein Webkonto. Das Webkonto ist kostenlos.

💰 Gibt es einen speziellen WebMoney Bonus?

Manche Wettanbieter haben einen speziellen Bonus, wenn du deine Einzahlung mit einem bestimmten Zahlungsmittel durchführst. Daher kann es durchaus sein, dass es auch einen speziellen WebMoney Bonus gibt. Meistens kannst du aber auch die üblichen Einzahlungsboni mit diesem Zahlungsmittel aktivieren.

 

Fazit: Die Anzahl der Wettanbieter mit WebMoney steigt

WebMoney war früher ein Exot, der nur von wenigen Sportwetten Anbietern genutzt wurde. Inzwischen ist die Auswahl der Buchmacher, die dieses eWallet im Portfolio haben, allerdings stark gestiegen. Trotz alledem gibt es nicht viele Buchmacher, bei denen österreichische Tipper diese Zahlungsmethode verwenden, denn WebMoney hat zahlreiche Nachteile. Einer der größten Nachteile ist, dass du dieses Zahlungsmittel nur dann verwenden kannst, wenn dein Konto ein Guthaben aufweist. Eine Verknüpfung mit einem Bankkonto und das automatische Aufladen von deinem Girokonto funktioniert bei dieser Zahlungsmethode nicht.

Zudem sind Kontoaufladungen und auch spätere Auszahlungen auf dein Girokonto mit höheren Gebühren für dich verknüpft. Generell werden andere eWallets, zu denen Skrill, Neteller und PayPal zählen, wesentlich häufiger für Zahlungen verwendet. Denn bei diesen ist die Zahlung einfach schneller durchgeführt, da die Zahlungsanbieter in Vorkasse treten und dadurch dafür sorgen, dass der anvisierte Betrag sofort auf dem Wettkonto erscheint, ohne dass ein Guthaben vorhanden ist.

99/100
Bewertung
MGA - Malta Gaming Authority
Wett-Credits bis zu 100€
Bet365 Sport Bonus
Wett-Credits bis zu 100€
Bet365 Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • Zahlreiche Begegnungen werden live übertragen
  • Sehr guter deutschsprachiger Kundensupport
  • Top Auswahl an Wetten zu attraktiven Quoten
98/100
Bewertung
Neteller
MGA - Malta Gaming Authority
100% bis zu
100€
iBet Sport Bonus
100% bis zu 100€
iBet Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • 100 % Bonus bis zu 100 € für die Ersteinzahlung
  • Faire Bedingungen für Neukunden
  • Dauerhaft 5 % Cashback wöchentlich holen
97/100
Bewertung
Kreditkarte
MGA - Malta Gaming Authority
50% bis zu
10€
Conquestador Sport Bonus
50% bis zu 10€
Conquestador Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • Bis zu 2.500€ als Neukunde kassieren
  • Ersten 5 Einzahlungen werden belohnt
  • Zusätzlich Gratiswette von 10€ mitnehmen
96/100
Bewertung
Kreditkarte
MGA - Malta Gaming Authority
100% bis zu
100€
NEO.bet Sport Bonus
100% bis zu 100€
NEO.bet Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • Auswahl zwischen zwei Willkommensboni
  • Breites Angebot an Zahlungsmethoden
  • Treuepunkteprogramm mit Bonuschips
96/100
Bewertung
Kreditkarte
MGA - Malta Gaming Authority
100% bis zu
100€
Interwetten Sport Bonus
100% bis zu 100€
Interwetten Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • Viele Wettmärkte in zahlreichen Sportarten
  • Ausgewogenes Bonusangebot für Neu- und Bestandskunden
  • Kundendienst per Hotline erreichbar
Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
Schließen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter