lll▷ AUTOMATENSPIELE AUF TWITCH - Das "AUS"?
Zurück

DAS “AUS” FÜR AUTOMATENSPIELE AUF TWITCH?

DAS AUS FÜR AUTOMATENSPIELE AUF TWITCH Blog Artikel

Die Diskussion um Online Glücksspiel im Internet geht weiter. Die Streaming Plattform Twitch meldet sich erneut zu dem Thema und gibt bekannt, dass ab Mitte Oktober neue Regeln eingeführt werden.

HART DURCHGEGRIFFEN

Momentan ist viel los, wenn es um die Automatenspiele im Netz geht. Mit einer Meldung seitens Twitch zu diesem Thema, stehen und fallen die nächsten Streaming Portale. Und das bereits in den nächsten dreieinhalb Wochen. Denn bis zum 18. Oktober sollen nicht lizenzierte Seiten von der Plattform verschwinden. Darunter auch sehr große Provider, die diverse Placements über eine Vielzahl bekannter Influencer machen. Durch die aktuellen Meldungen und Berichte rund um den “Gamescom-Vorfall” (wir berichteten), in der auch der Twitch Streamer Tanzverbot verwickelt war, ist das Thema nochmal deutlich schärfer im Gespräch. 

ES WIRD LAUTER

Da Twitch seit geraumer Zeit nicht sicherstellen kann, dass der Gambling-Content nicht ohne weiteres an minderjähriges Publikum gerät, lehnen sich verschiedene Kreise schon lange dagegen auf. Streamer aus aller Welt, Presse und sogar die ersten TV-Berühmtheiten wie Oliver Pocher sind mittlerweile auf den Zug aufgesprungen und geben ihre Meinungen preis. Ein Druck, dem Twitch abseits der schon getätigten Maßnahmen versucht weiterhin gerecht zu werden. Hierbei sind die neuen Anpassungen durchaus weitreichend. Spieleseiten wie Stake und Rollbit sind zwar mit die größten aber lange nicht die einzigen, die ihr Angebot nicht wie gewohnt fortführen können.

DAS ENDE?

Mit den anstehenden Sicherheitsmaßnahmen und der Frage, wie viele der aktuell noch vorhandenen Streamer unter diesen Bedingungen überhaupt noch weitermachen werden, bleibt offen. Es kann gut sein, dass Twitch als Streaming Oberfläche für Gambling Content völlig dicht macht. Kritiker befürchten allerdings, dass namhafte Streamer sich einfach einen anderen und lizenzierten Deal suchen werden, um weiterhin ihre Shows anzubieten. Im Netz jedenfalls wird diese Situation bereits tatkräftig als Erfolg gefeiert. Schon jetzt gibt es zahlreiche Videos auf Youtube, mit Leuten, die auch ihr Statement dazu geben wollen. 

International war sogar schon von einem Streik die Rede, bei dem sich viele der großen Twitch-Stars beteiligen wollten, um ein Zeichen gegen das Glücksspiel zu setzen. Schwierige Zeiten für das Spielen im Netz… Wir werden dieses Thema natürlich für euch beobachten und melden uns zurück, wenn es neue News dazu gibt. 

Hoffen wir das Beste für die Glücksspiel Community! Mit besten Grüßen aus dem Spielo TV Camp!