Online Casino mit Apple Pay Einzahlungen 2022

Alles rund um Apple Pay Casinos in der Schweiz

Apple Pay ist für alle Casinofans interessant, die Anhänger der Hardware aus Cupertino sind. Hintergrund: Zahlungen funktionieren via Apple Pay nur mit den Geräten des Tech-Riesen. Dass der Bezahlservice für Schweizer Online Spielbanken interessant ist, hängt mit dessen starker Position am Markt zusammen.

Im Review zu den Zahlungsmethoden geht es nicht nur um die Frage, für wen Apple Pay besonders interessant ist. Eine Rolle spielt natürlich, wie das Bezahlservice am Ende funktioniert. Apple Pay gehört zu den modernen elektronischen Zahlungsdiensten. Ob Apple Pay Online Casinos in der Schweiz akzeptieren, werden wir im Test herausfinden.

Weiterlesen
Casino des Monats
Casino des Monats

Die besten Casinos mit Apple Pay und anderen Zahlungsmethoden

Our Top Picks
Eigenschaften
Bonus Type
Reset
98/100
Bewertung
Jackpots.ch Bonus
100% bis zu CHF 1111
Jackpots.ch Highlights
  • Mehr als 200 Slots von 10+ der bekanntesten Softwarehersteller
  • Vier Boni für die ersten Einzahlungen
  • Auch ohne App unterwegs spielen
Überweisung
Switzerland
100% bis zu
CHF 1111
Jackpots.ch Erfahrungen
***** Zum Anbieter
94/100
Bewertung
Casino777.ch Bonus
100% bis zu CHF 777
Casino777.ch Highlights
  • Chance auf 100 CHF GRATIS
  • Poker-Action im Live-Casino
  • Erste Einzahlung wird verdoppelt
Kreditkarte
Switzerland
100% bis zu
CHF 777
Casino777.ch Erfahrungen
***** Zum Anbieter
93/100
Bewertung
MyCasino.ch Bonus
100% bis zu CHF 300
MyCasino.ch Highlights
  • Lukrativer Willkommensbonus bis 300 CHF
  • Bombenstarke 200 Freispiele on top
  • Über 50 tolle Spiele im Live-Casino
Überweisung
Switzerland
100% bis zu
CHF 300
MyCasino.ch Erfahrungen
***** Zum Anbieter
91/100
Bewertung
7 Melons Bonus
100% bis zu CHF 300
7 Melons Highlights
  • Bombastischer Neukundenbonus bis 300 CHF
  • Kein zeitliches Limit beim Umsatz der Bonusbedingungen
  • 6 Treue-Level mit noch mehr Vorzügen
Kreditkarte
Switzerland
100% bis zu
CHF 300
7 Melons Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Bewertung
StarVegas Bonus
StarVegas Highlights
  • Fetter Neukundenbonus von insgesamt 900 Franken
  • 30 Freispiele on top
  • Lukratives VIP Programm für Bestandskunden
Kreditkarte
Switzerland
Bewertung
Hurrah Casino Bonus
Hurrah Casino Highlights
  • Fettes Willkommenspaket, bestehend aus 4 Boni!
  • 100% Bonus im Wert von insgesamt bis zu 2500 CHF
  • Für Anfänger und Fortgeschrittene durch hohe Flexibilität
Kreditkarte
Switzerland
Bewertung
Swiss4Win Bonus
Swiss4Win Highlights
  • Attraktiver Willkommensbonus bis 250 CHF
  • Demo-Guthaben für einen reibungslosen Start
  • Mega-Auswahl an Spielen
Überweisung
Switzerland
Bewertung
Pasino.ch Bonus
Pasino.ch Highlights
  • Willkommensbonus von bis zu 600 CHF
  • 200 % deiner Einzahlung als Gutschrift obendrauf
  • Jeden Monat zusätzliche Gewinne und Freispiele
Überweisung
Switzerland

Apple Pay: Online Casino Einzahlung – einfach Schritt für Schritt

Apple Pay ist ein moderner Zahlungsservice. Dabei setzt der Bezahlservice dies Tech-Unternehmens aus Cupertino nicht auf die Registrierung eines „klassischen“ Nutzerkontos. Apple Pay tritt vielmehr als reiner Technikdienstleister in Erscheinung. Mithilfe des Paymentservice werden die Geräte von Apple zum Portemonnaie, mit dem einfach unterwegs elektronisch gezahlt werden kann. Wie funktioniert das Ganze im Online Casino?

 Schritt 1 – Apple Pay einrichten

Bevor in Schweizer Online Spielbanken mit Apple Pay bezahlt werden kann, muss der Service über die Wallet App eingerichtet werden. Um den Dienst überhaupt nutzen zu können, braucht es ein kompatibles Gerät mit iOS, watchOS oder macOS. Zusätzlich ist die Karte eines kooperierenden Kreditkarten-Unternehmens sowie eine Apple ID erforderlich. Hinterlegen lassen sich in der Regel zwischen acht bis zwölf Kreditkarten.

Schritt 2 – Internet Spielbanken vergleichen

Nicht alle Schweizer Internet Spielotheken akzeptieren Apple Pay als Zahlungsmethode. In unseren Anbieter Reviews fallen zudem deutliche Unterschiede bei den Bonusaktionen auf. Nur zwei Gründe, welche für den umfassenden Anbietervergleich sprechen. Bei uns stehen seriöse Online Casinos auf dem Prüfstand. Und nur die besten Apple Pay Casinos kommen in die Top 5 Liste.

Schritt 3 – Registrierung des Nutzerkontos

Die Anmeldung als Neukunde in Schweizer Online Spielbanken ist im Regelfall extrem unkompliziert. Interessierte Spieler erreichen die Anmeldung über einen meist farblich deutlich hervorgehobenen Button. Für die eigentliche Registrierung sind nur wenige Minuten einzuplanen. Mit den abgefragten Infos soll unter anderem verhindert werden, dass sich Nutzer mehrfach in Online Spielotheken anmelden.

Schritt 4 – Mit Apple Pay einzahlen

Nutzerkonten werden im Regelfall durch die Internet Spielbanken sehr schnell aktiviert. Damit können neue Spieler auch sehr schnell Geld einzahlen. Akzeptiert das Online Casino Apple Pay, ist geht es nach der ersten Anmeldung direkt in den Kassenbereich. Hier werden einfach die Zahlungsart und der gewünschte Betrag ausgewählt. Nach der erfolgreichen Autorisierung und Verifikation steht das Guthaben normalerweise direkt zur Verfügung.

Schritt 5 – Geld umsetzen und auszahlen

Gerade, wenn mit der Einzahlung über Apple Pay Online Casino Bonusaktionen einlösen, sind damit auch Umsatzanforderungen verbunden. Ein wichtiger Punkt, da das Nichterfüllen deren Deaktivierung zur Folge hat. Casinofans müssen daher ein Auge auf die Bonusbedingungen haben und das Guthaben entsprechend umsetzen.

 

Online Casino mit Apple Pay: Die Anmeldung im Überblick

Apples Pay ist in der Schweiz seit 2016 verfügbar. Um den Service über die Wallet App nutzen zu können, muss Apple Pay zuerst eingerichtet werden. Hierfür braucht es drei Dinge:

  • ein kompatibles Gerät von Apple
  • Kreditkarte
  • eine Apple ID

Die Kreditkarte darf nicht von jeder x-beliebigen Bank stammen. In der Schweiz arbeiten nur bestimmte Geldinstitute mit Apple Pay zusammen. Warum ist dies wichtig? Technisch wird jeder Karte ein Code zugewiesen, den nur Kooperationsbanken kennen.

Um im Online Casino Apple Pay nutzen zu können, muss die Karte erst in der Wallet hinzugefügt werden. Hierfür gibt es in der App eine Hinzufügen-Taste. Anschließend ist beispielsweise beim iPhone „Debit- oder Kreditkarte“ auszuwählen und auf „Weiter“ zu drücken. Nutzer werden mithilfe von Bildschirmanweisungen durch den gesamten Prozess geführt – und müssen sich auch bei der Bank verifizieren. Das Hinzufügen von Karten funktioniert auf Mac-Geräten ähnlich. Hier lassen sich Kreditkarten unter den Einstellungen einfügen.

 

Einzahlung & Auszahlung: So lange dauert es im Apple Pay Casino

Wer mit Apple Pay Online Casino Nutzerkonten mit Guthaben aufladen will, hat natürlich gewisse Ansprüche. Unter anderem geht es hier um die Frage, wie komfortabel Einzahlungen möglich sind. Auf der anderen Seite steht als Frage im Raum, wie lange Einzahlung und Auszahlung dauern. Da sich der Zahlungsdienst des Tech-Riesen aus Cupertino auf die Fahnen geschrieben hat, den Zahlungsverkehr zu vereinfachen, gehen wir mit einer gewissen Erwartungshaltung in den Test.

Einzahlungen auf das Nutzerkonto sofort gutgeschrieben

Apple Pay basiert im Kern darauf, dass die Zahlungen über eine in der Wallet hinterlegte Kreditkarte abgewickelt werden. Durch die Vergabe einer codierten „virtuellen“ Device Account Number werden die eigentlichen Kartendaten geschützt. Wo Apple Pay in Online Casinos in der Schweiz akzeptiert werden, werden Einzahlungen in der Regel umgehend auf dem Nutzerkonto gutgeschrieben. Damit kann jeder Casinofan das Geld sofort für Slots und Co. in den Internet Spielotheken nutzen. Diese schnelle Abwicklung von Zahlungen ist zusammen mit den Sicherheitsstandards einer der Vorteile von Apple Pay.

Leider keine Auszahlungen über Apple Pay im Online Casino

Einfach und schnell – damit will Apple Pay punkten. Im Test gelingt dem Zahlungsdienst dies auch ohne große Probleme. Klar: Spieler müssen zuerst eine Kreditkarte in der Wallet ihres Apple Geräts hinterlegen. Allerdings dürfte das keine echte Hürde sein. Viele Apple Nutzer in der Schweiz werden diesen Schritt schon lange erledigt haben. Einen Nachteil hat der Bezahlservice aus Cupertino gerade für das Banking in Online Spielbanken allerdings.

Apple Pay funktioniert nur in eine Richtung. Soll heißen: Wer sich für ein Deposit auf das Nutzerkonto mit dem Zahlungsservice entscheidet, kann Guthaben nicht über Apple Pay wieder auszahlen lassen. Es braucht hierfür eine zweite Zahlungsmethode. In Frage kommt die Auszahlung direkt auf ein Bankkonto oder ein Postkonto. Hierin sehen wir die große Schwierigkeit, wenn es um Einzahlungen in Casinos mit Apple Pay geht. Solche Kanalwechsel wirken sich immer negativ auf den Nutzungskomfort der jeweiligen Zahlungsmethode aus.

 

Schweizer Online Casino  – Apple Pay Einzahlung in der Praxis

Wie sieht eine Zahlung mit Apple Pay in der Praxis auf das Nutzerkonto aus? Sobald Online Casinos Apple Pay als Zahlungsmethode akzeptieren, wird es in der Navigation zum Kassenbereich vielleicht einige Unterschiede geben. Der grundlegende Zahlungsablauf ist aber gleich. Im ersten Schritt wird nach dem Kassenbereich gesucht. Letzterer kann sich auch hinter der Bezeichnung Cashier verbergen. Hierin ist im Einzahlungsbereich die Auswahl von Apple Pay als Einzahlungsmethode möglich – zusammen mit der Auswahl des gewünschten Betrags.

Anschließend muss die Zahlung verifiziert werden. Hierfür ist die Freigabe der Transaktion mittels Touch ID oder Face ID erforderlich. Touch ID basiert auf dem in Apple Geräte integrierten Fingerabdruckscanner. Face ID kommt ab dem iPhone X zum Einsatz. Alternativ zu Touch ID kann auf einem MacBook auch die Touch Bar für das Abschließen des Bezahlvorgangs verwendet werden. Anhand unserer kurzen Zusammenfassung zum Einzahlen mit Apple Pay in Schweizer Online Spielbanken kristallisiert sich schnell heraus, wie unkompliziert Zahlungen über den Paymentservice in der Praxis sind.

 

Apple Pay: Der Bezahlservice im Überblick

Apples Pay ist eine vergleichsweise junge Zahlungsmethode. Bei Laien kann an dieser Stelle sehr schnell der Eindruck entstehen, es handelt sich hier um ein klassisches E-Wallet. Damit wäre Apple vergleichbar mit Skrill oder Neteller. Aber: In der Praxis ist ein Vergleich der Casinos mit Kreditkarte passender. Hintergrund: Apple Pay setzt voraus, dass Nutzer mindestens eine Kreditkarte in der Wallet App hinterlegen. Beim Zahlungsvorgang wird das Kartenkonto belastet.

Eingeführt hat Apple den Zahlungsservice im Oktober 2014. Erstmals war es mit dem iPhone 6 bzw. dem iPhone 6 Plus möglich, das Zahlungssystem zu verwenden. Allerdings war Apple Pay anfangs nur für die USA freigegeben. Erst nach und nach rollte Apple den Service auch in anderen Ländern aus. Im Sommer 2015 startete der Zahlungsdienst in Großbritannien und im Herbst in Kanada und Australien.

In die Schweiz kam Apple Pay bereits im Juli 2016 – lange, bevor unsere Nachbarn in Österreich und Deutschland mit dem iPhone bezahlen konnten. Wie bereits angesprochen, setzt Apple Pay nicht auf die Registrierung und Aufladung eines Nutzerkontos wie bei klassischen Wallets. Nutzer hinterlegen Kreditkarten kooperierender Banken. Über diese werden Zahlungen abgewickelt. Damit Zahlungsempfänger allerdings keine sensiblen Daten erhalten, wird die Karte mit einer Sicherheitsnummer codiert.

Während der Zahlungen wird nur diese Device Number weitergegeben. Welche Sicherheitsnummer zu welcher Kreditkarte gehört, wissen nur die Banken. Zusätzlich ist in den Verifikationsprozess ein Kryptogramm eingebunden, welches den Sicherheitsstandard zusätzlich nach oben schraubt. Auf diese Weise wird bei einer Zahlung in Online Casinos mit Apple Pay niemals die Kreditkarte offengelegt.

 

Schweizer Online Casinos: Apple Pay Stärken im Überblick

Warum nicht im Online Casino VISA direkt verwenden, wenn Apple Pay letztlich auch nur das Kreditkartenkonto belastet? Eine Stärke des Zahlungsservice besteht darin, die Kartendaten zu verschlüsseln. Damit erfährt kein Zahlungsempfänger – anders als ein Online Casino mit MasterCard als Zahlungsmethode – die sensiblen Daten. Die Messlatte in Bezug auf die Zahlungssicherheit liegt bei Apple Pay einfach sehr weit oben. Hierin sehen wir eine der Stärken des Bezahlservice. Überall, wo direkt mit einer Kreditkarte bezahlt wird, erhalten Zahlungsempfänger auch Einblick in sensible Daten. Apple baut hier ein hohes Sicherheitsniveau ein.

Gleichzeitig hat der Zahlungsservice natürlich den Vorteil einer sehr schnellen Abwicklung von Transaktionen – dank einer direkten Validierung der Richtigkeit aller Angaben. Als modernes Zahlungsmittel sticht Apple Pay an dieser Stelle aus Alternativen wie E-Wallets heraus. Es gibt eine bedeutende Schwachstelle. Als Zahlungsmethode ist Apple Pay immer an die Wallet App der Geräte des Tech-Riesen gebunden. Hierdurch schränkt sich die Zielgruppe deutlich ein.

 

Apple Pay Online Casino: Alternativen zur Ein- und Auszahlung

Wo Apple Pay Online Casinos aus der Schweiz unterstützen, steht ein moderner Bezahlservice zur Verfügung. Das Augenmerk liegt dabei auf Komfort und hohen Sicherheitsstandards. Auf der anderen Seite schränkt die starke Bindung an die Wallet App den Kreis der Nutzer ein. Wie mit dieser Tatsache umgehen? Oder anders ausgedrückt: Wie sehen Alternativen zu Internet Casinos mit Apple Pay aus?

Im Rahmen unserer Anbieter Reviews prüfen wir eine ganze Reihe Internet Spielbanken – auch im Hinblick auf die verfügbaren Zahlungsmethoden. Dabei fällt auf, dass Schweizer Online Casinos auf eine Reihe verschiedener Zahlungsmethoden setzen. Wer nicht auf Apple Pay setzen will – vielleicht, weil kein iPhone oder iPad vorhanden ist, kann auch mit:

  •       Neteller
  •       Skrill
  •       PostFinance
  •       VISA
  •       MasterCard
  •       paysafecard
  •       Twint

bei vielen Anbietern Guthaben einzahlen. Was in diesem Zusammenhang auffällt: Kreditkarten wie VISA und MasterCard werden in der Schweiz weitgehend akzeptiert. Auch der Zahlungsservice TWINT oder die PostFinance Zahlungslösungen haben eine große Bedeutung. Mit Neteller und Skrill gibt es zusätzlich noch zwei „klassische“ E-Wallets, welche von einer ganzen Reihe Online Spielotheken in der Eidgenossenschaft akzeptiert werden.

 

Online Casino mit Apple Pay: Häufige Fragen & Antworten

Apple Pay setzt auf Sicherheit. 2016 in der Schweiz gestartet, richtet sich das Angebot an Nutzer von Apple Geräten. Mittlerweile akzeptieren auch diverse Online Spielbanken das Einzahlen über den Zahlungsservice. Dabei tauchen regelmäßig Fragen und Probleme auf. Einige der wichtigsten Punkte fassen wir in unseren FAQ zusammen.

Kann Apple Pay in jeder Online Spielothek genutzt werden?

Hier lautet unsere Antwort: Nein! Apple Pay ist ein moderner und seit 2016 in der Schweiz verfügbarer Bezahlservice des Tech-Riesen aus den USA. Allerdings akzeptieren deshalb nicht automatisch alle Internet Spielbanken in der Schweiz Zahlungen mit Apple Pay. Ob Anbieter Apple Pay akzeptieren oder sich im Casino mit Kryptowährungen einzahlen lässt, muss im Vorfeld einer Registrierung immer gründlich überprüft werden.

Wie viel Geld ist im Online Casino mit Apple Pay einzahlbar?

Auch hier gilt wieder, dass es nicht ohne einen Vergleich geht. Online Spielotheken agieren an diesem Punkt höchst unterschiedlich. Entscheidend ist hier auf der einen Seite, welche Limits die Betreiber der Internet Spielbanken festlegen. Auf der anderen Seite spielt aber auch das Limit der Kreditkarte eine Rolle. Achtung: Jeder, der Apple Pay nutzen will, muss sich immer auch an die Mindesteinzahlung des jeweiligen Online Casinos halten.

Kann ich mit Apple Pay Online Casinos zur Auszahlung veranlassen?

Grundsätzlich ist der Zahlungsservice ausschließlich auf Einzahlungen ausgerichtet. Es ist aktuell nicht möglich, mittels Apple Pay auch einen Cash Out zu veranlassen. Aus diesem Grund braucht es eine zweite Zahlungsmethode – was viele Online Casinos mit Lastschrift auf das Bankkonto umsetzen.

Sind Cryptocoins eine Alternative zu Apple Pay im Casino?

Bitcoin und Co. haben es bisher nicht geschafft, sich flächendeckend in Online Spielbanken zu verbreiten. Einige Anbieter bieten diesen Service zwar an, allerdings handelt es sich dabei immer noch eher um Einzelfälle. Aktuell steht einem breiten Einsatz unter anderem das Thema der Regulierung entgegen.

Gibt es eine Mindesteinzahlung für Online Casinos mit Apple Pay?

Ja, um Apple Pay nutzen zu können, muss für Einzahlungen auf die Nutzerkonten ein Mindestbetrag eingehalten werden. Dessen Höhe variiert allerdings von Anbieter zu Anbieter. Generell sollte sich – ausgehend von unserer Testerfahrungen – auf Beträge von 10 Franken eingestellt werden.

Fallen auf die Einzahlung mit Apple Pay Gebühren an?

In unseren Augen müssen Einzahlungen auf das Nutzerkonto in Internet Spielbanken gebührenfrei abgewickelt werden. Ist dies nicht der Fall, beginnen Alarmglocken zu schrillen. Apple Pay selbst verlangt von Nutzern des Zahlungsservice keine Gebühren. Basierend auf unserer Testerfahrung verzichten auch Internet Spielotheken auf entsprechende Entgelte.

Wie finde ich heraus, ob Apple Pay in Online Casinos akzeptiert wird?

Nehmen die einzelnen Anbieter Zahlungen mit Apple Pay an, ist dies im Regelfall direkt am Logo des Zahlungsservice auf der Website zu erkennen. Jeder Spieler kann Online Spielbanken einfach überprüfen, indem direkt bis in den Fußbereich der Website gescrollt wird. Außerdem sind in der Zahlungsübersicht weitere Infos zu finden.

Gibt es für Apple Pay Online Casino Bonusaktionen?

Generell sind Boni in den letzten Jahren für viele Casinofans ein sehr wichtiges Feature geworden. Aber: Im Rahmen unserer Reviews zu einzelnen Anbietern und den Zahlungsmethoden erleben wir eher selten, dass es direkt auf einige Paymentoptionen zugeschnittene Promotionen gibt. Letztlich hilft nur ein dezidierter Vergleich. Viel wichtiger muss aber sein, dass über Zahlungsmethoden wie Apple Pay verfügbare Bonusaktionen einlösbar sind.

100% bis zu
CHF 1111
Bonus Code

******

Jackpots.ch Bonus Code
*****
Bonus einlösen
Bonus-Details
Typ:
Einzahlungsbonus
Auszahlbar:
ja
Bedingungen:
30x Bonus
100% bis zu
CHF 777
Bonus Code

******

Casino777.ch Bonus Code
*****
Bonus einlösen
Bonus-Details
Typ:
Einzahlungsbonus
Auszahlbar:
ja
Bedingungen:
30x Bonus
100% bis zu
CHF 300
Bonus Code

******

MyCasino.ch Bonus Code
*****
Bonus einlösen
Bonus-Details
Typ:
Einzahlungsbonus
Auszahlbar:
ja
Bedingungen:
35x Bonus
100% bis zu
CHF 300
Bonus Code

******

7 Melons Bonus Code
*****
Bonus einlösen
Bonus-Details
Typ:
Einzahlungsbonus
Auszahlbar:
ja
Bedingungen:
35x Bonus
Bonus Code
Bonus-Details
Typ:
Einzahlungsbonus
Auszahlbar:
ja
Bedingungen:
35x Bonus
Wie sicher sind Zahlungen im Online Casino mit Apple Pay?

Es gibt keine Anzeichen, dass Einzahlungen auf das Nutzerkonto in einem Online Casino mit Apple Pay unseriös und unsicher wären. Im Gegenteil: Apple legt an diesem Punkt sehr viel Wert auf hohe Sicherheitsstandards. Durch die Verschlüsselung der Kreditkarte werden sensible Daten zu keinem Zeitpunkt Dritten gegenüber offengelegt.

 

Fazit: Apple Pay nur für Einzahlungen in Schweizer Online Spielotheken 

2016 wurde Apple Pay auch für die Schweiz ausgerollt. Inzwischen greifen sehr viele Apple Nutzer auch zu dem Bezahlservice. Die Bedeutung von Apple Pay haben auch Internet Spielbanken erkannt – und akzeptieren immer häufiger Einzahlungen mit dem Zahlungsservice des Tech-Giganten aus Cupertino. Der Vorteil: Sensible Daten wie die Kreditkartennummer werden mit einem Code verschlüsselt. Außerdem ist über die Touch ID eine Zahlung komfortabel und wird schnell bearbeitet. Aber: Das Ganze hat auch Schwächen. Auszahlungen sind mit Apple Pay zum Testzeitpunkt nicht möglich gewesen. Trotzdem überwiegen in unseren Augen auf jeden Fall die Vorteile in Bezug auf Schnelligkeit und sowie die Zahlungssicherheit.

Nach oben
Schließen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter