97/100
Bewertung
BildBet Sport Bonus
100% bis zu 100€
*****
Zu BildBet Sport
Highlights
  • Erste Wette gewinnen oder Einsatz zurück
  • Top-Fußball-Quoten
  • Extremes Angebot an Wettmärkten

Bildbet App 2022

Jetzt auch für unterwegs: Mobile Version oder Bildbet App Download?

BildBet setzt auf modernes Design, Nutzerfreundlichkeit und ein umfassendes Angebot. Attribute, die für die Desktop Anwendung gelten. Was macht die BildBet App? Seit Smartphones auf dem Markt sind, wollen Sportwettenfans unterwegs tippen. Ein Grund sich mit der mobilen Anwendung zu beschäftigen.

In unserem Testbericht zu BildBet geht es bereits um dieses Thema. Der App Review geht wesentlich tiefer ins Detail. Eine Frage, die Nutzer beschäftigt: Ist bei BildBet der App Download Pflicht oder geht es auch so? Natürlich checken wir die BildBet App gründlich durch. Uns interessiert, ob wir mit der Applikation nur Pre-Match oder auch live wetten können.

 

BildBet App: Einfach wetten oder erst App herunterladen?

Brauche ich einen BildBet App Download, bevor ich mit den ersten Sportwetten loslegen kann? Wir sind mit dieser Frage immer wieder konfrontiert. Wir liefern im Test zur BildBet Casion App eine Antwort: BildBet ist bei der App zweigleisig unterwegs. Im Test haben wir die Möglichkeit, uns direkt über den mobilen Browser in die Lobby des Wettanbieters einzuloggen. Parallel stellt der Buchmacher auch eine native App für die Betriebssysteme iOS und Android bereit.

Damit erfüllt der Buchmacher Ansprüche gleich mehrerer Zielgruppen. Doch welche Anwendung ist die bessere App? In unseren Augen ist die Web App im Handling einfacher. Gerade im Hinblick auf einen Gerätewechsel oder Systemupdates spielt die BildBet App ihre Stärken aus. Auf der anderen Seite lässt sich eine native App stärker individualisieren und wird von Sportwettenfans mitunter als die haptisch angenehmere Lösung empfunden.

Unterm Strich schöpft der Wettanbieter mit dem parallelen Angebot einer nativen App und der Web-Applikation das Potenzial mobiler Services voll aus. Wichtig wird in diesem Zusammenhang, inwiefern sich beide Anwendungen intuitiv bedienen lassen und wie stabil die Programme letztlich im Alltag bei der Nutzung von Echtgeld über die App auf verschiedenen Geräten funktionieren.

 

Usability: Mobile BildBet App versus Desktop Anwendung

Die Registrierung bei BildBet für die Desktop Anwendung schließt automatisch auch die Möglichkeit zur Nutzung der App ein. Damit muss sich kein Sportwettenfan doppelt anmelden. Wie sehen die Unterschiede in der Nutzerfreundlichkeit beider Anwendungen aus? Die App ist so ausgelegt, dass sie sich auch von Einsteigern ohne größere Einarbeitungsphase bedienen lässt.

Wettfans registrieren sich als Neukunde und schnuppern direkt nach der Aktivierung des Kontos durch BildBet auch mobil in das Wettangebot rein. Was uns im Test an dieser Stelle auffällt ist, dass alle Bereiche des Angebots sowohl in der mobilen App als auch der Desktopanwendung über die Startseite der Lobby erreichbar sind. Das gilt einerseits für das Wettangebot und den Zugriff auf die verschiedenen Wettmärkte als auch die Kontoverwaltung.

Hier kann direkt mit einem Klick der Kassenbereich aufgerufen werden. Dieser ist in beiden Anwendungen so aufgebaut, dass BildBet Auszahlung und Einzahlung in zwei Bereichen sauber voneinander getrennt werden. Auf diese Weise kommen auch Beginner im Banking nicht durcheinander. Positiv fällt auch der Umgang mit dem Kleingedruckten auf. Hier folgt BildBet als Online Wettanbieter der 1-Click-Policy. Es reicht ein Mausklick oder Fingertippen und Sportwettenfans können sich über:

  •       die Geschäftsbedingungen,
  •       den Datenschutz und
  •       das verantwortungsvolle Spielen

informieren. Auch das Hilfe Center und die Kontaktmöglichkeiten sind auf diese Weise direkt über die Lobby in der Web App und am Desktop zu erreichen.

 

BildBet App – das Wettangebot im Überblick

Nach unseren BildBet Erfahrungen setzt der Anbieter auf ein Wettangebot, in dem nicht nur Publikumslieblinge wie Fußball stecken. Ein Wettanbieter, der sich im Anbieter Test Hoffnung auf eine sehr gute Platzierung machen will, muss unterschiedliche Zielgruppen berücksichtigen. Gerade aus den USA sind in den letzten Jahren diverse Sportarten nach Deutschland geschwappt, die inzwischen eine breite Fanbase haben. Wir sprechen hier beispielsweise von American Football, Baseball oder Basketball.

Aber auch Darts und Rugby werden beliebter. Diese Trends schlagen sich bei BildBet im Angebot der Wettmärkte nieder. Das Wettangebot erstreckt sich inzwischen auf:

  •       Fußball
  •       Tennis
  •       Formel 1
  •       Cricket
  •       Handball
  •       Football
  •       Rugby (League und Union)
  •       Snooker.

Damit entsteht ein ausgewogenes Portfolio an Wettmärkten, das der Buchmacher auch in die BildBet Sportwetten App portieren kann. Unser Test streicht hier sehr klar heraus, dass die Angebote zwischen Desktop-Anwendung und der mobilen App identisch sind. Es fallen keine Lücken auf, die bei Sportwettenfans zu Frust führen könnten. Klar, nicht jeder Nutzer ist Motorsportfan oder kann sich für Eishockey begeistern. Da die App aber das volle Spektrum widerspiegelt, lässt sie sich ideal in verschiedene Wettstrategien integrieren.

Übrigens: Auch unterwegs kann mit der BildBet Casino App live oder Pre-Match getippt werden. Und natürlich sind für die mobile Anwendung auch Kombiwetten freigeschalten. Auf diese Weise kommen eigentlich alle Wettfans bei BildBet auch unterwegs auf ihre Kosten.

 

Sportwetten Bonus für die BildBet App

Eine BildBet Casino App wäre ohne Bonus undenkbar. Der Buchmacher bietet zwar keine Slots oder andere Spieleklassiker an. Den Bonus für die BildBet App nehmen wir an diesem Punkt trotzdem unter die Lupe. Der Online Wettanbieter macht beim BildBet Bonus für Sportwetten einige Punkte anders als die Konkurrenz. Vermischt werden für die App der klassische Einzahlungsbonus mit Features, welche wir so eigentlich nur bei Cashback Aktionen sehen.

Neukunden melden sich beim Buchmacher für ein Willkommenspaket an, welches über die Einzahlung auf das Nutzerkonto aktiviert wird. Die Gutschrift ist von der ersten Wette auf das BildBet Angebot abhängig. Wer mit der BildBet App tippt und daneben liegt, bekommt den Wert des ersten Tippscheins bis zu einem Betrag von 100 Euro erstattet.

Hier handelt es sich aber nicht um eine Free Bet. Der Wettanbieter schreibt direkt Bonusgeld auf das Nutzerkonto gut. Anders als eine Gratiswette, die komplett gesetzt werden muss, lässt sich Bonuscash auch in Teilbeträgen wetten. Eine BildBet Freiwette, die ähnlich Freispielen in Spielbanken funktioniert, bietet der Buchmacher nicht an.

 

BildBet Bonusbedingungen für das Willkommenspaket

Für den Starterbonus gelten beim Wettanbieter natürlich Bonusbedingungen. Hiermit will BildBet in erster Linie verhindern, dass sich Neukunden nur anmelden, um direkt nach der Gutschrift Bonusgeld zur Auszahlung anzufordern. Aus diesem Grund dreht sich alles in erster Linie um den Rollover.

Umsatzanforderung

Wird bei BildBet in der App oder über die Desktop Lobby der Willkommensbonus gutgeschrieben, muss der Betrag einmal in Sportwetten umgesetzt werden.

Zugelassene Wetten

Wettfans dürfen das gesamte Angebot an Wettmärkten fürs Umsetzen des Rollovers ausnutzen. Ausgeschlossen sind lediglich Systemwetten und Tippscheine, welche mit einem frühen Cash Out ausgezahlt werden.

Mindestquote

Damit der Buchmacher BildBet mit der App gemachte Einsätze auch anerkennt, ist eine Mindestquote zu erreichen. Alle Wettscheine unter 1.80 haben auf die Umsatzanforderung keinen Einfluss.

Freispielzeitraum

Für das Erreichen des Rollovers ist eine fester Zeitraum vorgeschrieben. Das Aktionsguthaben bleibt bei BildBet über sieben Tage gültig.

Bonusbedingungen sind kein Phänomen, das nur bei BildBet auftritt. Wir beobachten ähnliche Rahmenbedingungen auch im Zusammenhang mit der Betano App.

 

Support und Hilfe Center unterwegs nutzen

Es passiert auch in der BildBet, dass eine Wette storniert wird, sich Sportwettenfans nicht anmelden können oder ein aktivierter Bonus fehlt. In diesen Situationen braucht es Hilfe. Ein moderner Buchmacher muss sich auch den funktionierenden Support auf die Fahnen schreiben. Im Test haben wir auch diesen Bereich in der Web App und der nativen BildBet App zum Download abgeklopft. Das Ergebnis: Nutzer erreichen den Wettanbieter über einen Live Chat, können aber auch eine E-Mail schreiben.

Parallel dazu gibt es noch ein Hilfe Center. Letzteres umfasst ein FAQ, welches in unseren Augen eine sinnvolle Ergänzung des bestehenden Support-Portfolios darstellt. Es werden Wettregeln erklärt, aber auch ganz praktische Unterstützung bei der Lösung technischer Probleme angeboten. BildBet versucht an dieser Stelle, das FAQ thematisch zu ordnen.

Wo es auf schnelle Hilfe ankommt, ist der Live Chat natürlich die erste Wahl. Erreichbar sind Servicemitarbeiter beim Buchmacher in der Zeit von 10 Uhr bis 22 Uhr. Ein in unseren Augen ausreichend großes Zeitfenster. Hinsichtlich der Servicequalität sind auch in der BildBet Wetten App keine Abstriche zu beobachten. Alle Testanfragen hat der Kundendienst kompetent und mit der entsprechenden Servicequalität gemeistert.

 

Zahlungsmethoden: Über die App ein- und auszahlen

Um den Bonus beim Wettanbieter in Anspruch nehmen zu können, muss zuerst die Einzahlung auf das Nutzerkonto erledigt werden. Hierfür stehen in der App verschiedene Zahlungsmethoden zur Verfügung. Achtung: BildBet schließt in diesem Zusammenhang die E-Wallets Neteller und Skrill von der Aktivierung der Aktion aus. Sobald der Rollover erfüllt ist, können diese aber wieder bedenkenlos auch mobil für Aufladungen des Accounts beim Buchmacher verwendet werden.

Welche Zahlungsmethoden sind für die App bei BildBet verfügbar? BildBet baut auf ein umfassendes Portfolio und mischt bewährte mit modernen Zahlungsmethoden wie

  •       Skrill
  •       MasterCard
  •       Neteller
  •       SOFORT/Klarna
  •       PayPal und
  •       Paysafecard.
PayPal
Kreditkarte
Neteller
Klarna
Paysafecard
Giropay

Damit lassen sich Einzahlungen mit wenigen Handgriffen erledigen. Gerade die Wallets sorgen für schnelle Gutschriften. BildBet verzichtet zudem für Einzahlungen auf Gebühren. Unterm Strich sorgt der Wettanbieter dafür, dass sowohl der Kassenbereich als auch die Zahlungsmethoden ohne Probleme in der Praxis zum Einsatz kommen. Weder mit der Web App noch in den Anwendungen zum Herunterladen sind im Test bei uns Probleme aufgetreten.

 

BildBet Freiwette: Häufige Fragen & Antworten

Mit dem Neukundenbonus kann sich BildBet im Vergleich von der Konkurrenz absetzen. Damit Anfänger keine Probleme mit dem Einlösen der Aktion oder dem Umsetzen der Bonusbedingungen haben, fassen wir wichtige Fakten mit unserem FAQ zusammen. Einfach nachlesen und Fehler beim Aktivieren des Neukundenbonus vermeiden.

Muss ich mich für die BildBet App erneut anmelden?

Nein, es ist keine zusätzliche Registrierung für die Nutzung der BildBet Casino App nötig. Sowohl die Web App als auch die native BildBet App zum Download wird mit den hinterlegten Login-Daten verwendet. Eine doppelte Registrierung wäre sogar von Nachteil, da hierin ein Verstoß gegen die AGB vorliegt.

Kann ich den Bonusumsatz auch mit der App tippen?

Ja, Sportwettenfans haben mit der Web App und dem Programm zum Herunterladen auch die Möglichkeit, unterwegs den Bonusbetrag umzusetzen. Damit ist die Umsatzanforderung auch mobil bequem zu Durchspielen.

Wieviel Platz nimmt der Download für Android in Anspruch?

Im Google Play Store wird die Downloadgröße für die native App zum Herunterladen mit rund 63 Mbyte angeben. Damit ist die Anwendung in unseren Augen nicht besonders groß und sollte eigentlich auf so gut wie allen Endgeräten Platz finden.

Wo lässt sich die BildBet App herunterladen?

Die BildBet App zum Download kann direkt über den App Store für Geräte von Apple mit iOS bzw. im Google Play Store heruntergeladen werden. Hierüber ist auch direkt eine Installation auf den mobilen Endgeräten möglich.

Ab welchem Alter ist die Nutzung der App möglich?

Sportwetten fallen unter das Glücksspielrecht. Entsprechend ist eine Registrierung Minderjähriger verboten. Um diese Regelung zu überwachen, führt der Buchmacher eine Authentifizierung der Neukunden durch. Dieser Prozess ist für die vollständige Nutzung des Kundenkontos und der BildBet App erforderlich.

Was passiert bei einem Gerätewechsel mit der App?

Hier ist zwischen der nativen App zum Download und der Web App zu unterscheiden. Letztere macht an dieser Stelle keinerlei Probleme, da hier immer direkt über den mobilen Browser in die Lobby des Wettanbieters eingeloggt wird. Bei der App zum Herunterladen muss die Anwendung übertragen bzw. auf das neue Endgerät wieder installiert werden.

Muss ich die BildBet App unbedingt herunterladen?

Nein, unterwegs muss nicht zwingend nur auf die native App zum Download für Android oder iOS gesetzt werden. BildBet setzt auch eine App direkt für den Webbrowser des Smartphones ein.

Wieviel kostet die Nutzung der BildBet App?

Der Wettanbieter stellt sowohl die native App als auch die Anwendung für den Browser kostenlos zur Verfügung. Sportwettenfans müssen hierfür keine Nutzungsgebühr an den Buchmacher entrichten.

Für welche Betriebssysteme wird die BildBet App zum Download angeboten?

Die mobile Anwendung für Wettfans, welche eine App herunterladen wollen, steht für Android und iOS zur Verfügung. Damit deckt BildBet die beiden wichtigsten mobilen Betriebssysteme ab.

Darf jeder Handy-Besitzer die BildBet App nutzen?

Der Download ist grundsätzlich auf alle Geräte möglich, welche die technischen Voraussetzung erfüllen. Benutzt werden kann die App allerdings nur mit einem Kundenkonto.

 

Fazit: BildBet App zum Download & für den Browser

Als Buchmacher kann BildBet überzeugen. Abgeliefert wird ein Wettangebot, welches Hauptwettmärkte und Nischensportarten in gleicher Weise umfasst. Und Sportwettenfans können auch unterwegs auf Sportereignisse tippen. BildBet bietet eine App direkt für den Download und die Nutzung im Webbrowser. Deren Handling entpuppt sich im Test als auch für Anfänger vollkommen unproblematisch. Alle Bereiche – von den Wettmärkten bis zu den AGB – sind einfach mit einem Fingertippen zu erreichen. Unterm Strich zeigt BildBet, dass sich mobile Sportwetten mittlerweile auf dem gleichen Niveau wie Online Wetten anbieten lassen.

Weitere Erfahrungsberichte

4.
NEO.bet
NEO.bet Erfahrungen
100% bis zu 150€
5.
XTiP
XTiP Erfahrungen
100% bis zu 100€
6.
Winamax
Winamax Erfahrungen
100% bis zu 100€
7.
Bet3000
Bet3000 Erfahrungen
100% bis zu 100€
8.
Bwin
Bwin Erfahrungen
100% bis zu 100€
9.
mybet
mybet Erfahrungen
100% bis zu 100€
10.
Sportwetten.de
11.
888
888 Erfahrungen
440% bis zu 88€
12.
bet-at-home
bet-at-home Erfahrungen
50% bis zu 100€
13.
Betway
Betway Erfahrungen
100% bis zu 100€
14.
Hpybet
Hpybet Erfahrungen
100% bis zu 100€
15.
Interwetten
Interwetten Erfahrungen
100% bis zu 100€
16.
Betano
Betano Erfahrungen
100% bis zu 100€
17.
Sportingbet
Sportingbet Erfahrungen
100% bis zu 180€
18.
Admiral Bet
Admiral Bet Erfahrungen
100% bis zu 200€
19.
Vbet
Vbet Erfahrungen
100% bis zu 100€
20.
LeoVegas
LeoVegas Erfahrungen
100% bis zu 100€
21.
ComeOn
22.
Unibet
Unibet Erfahrungen
400% bis zu 40€
23.
Mr. Green
Mr. Green Erfahrungen
100% bis zu 100€
24.
WettArena
25.
Sons Of Slots
26.
Lapilanders
Lapilanders Erfahrungen
100% bis zu 100€

Sonstige

Wunderino
Jaxx
Jaxx Erfahrungen
100% bis zu 20€
Tip Torro
Tipster
Tipster Erfahrungen
100% bis zu 100€
Skybet.de
Skybet.de Erfahrungen
100% bis zu 200€
William Hill
Sunmaker
Sunnyplayer Casino
Lottoland
Unikrn
Unikrn Erfahrungen
200% bis zu 200€
Mozzart
Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
SpieloTV empfiehlt: Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
Schließen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter