Blackjack Tipps & Tricks

Die besten Tipps für Blackjack

Du möchtest dich am Blackjack probieren? Unser Guide hilft dir, dich als neuer Spieler zu bewähren

Blackjack ist ein beliebtes Casino-Spiel, das du gegen den Dealer spielst. Das Spiel macht eine Menge Spaß, ist aber nicht so einfach wie einige der anderen Spiele, die man in Casinos spielen kann, wie zum Beispiel die Slots. Es erfordert Geschicklichkeit und zumindest ein gewisses Maß an Strategie. Es gibt jedoch sowohl einfache als auch fortgeschrittene Tipps, mit denen du den Hausvorteil des Dealers weiter senken und deine Gewinnchancen verbessern kannst.

Auf dieser Seite stellen wir dir einige nützliche Blackjack Regeln und Tipps vor, mit denen du nicht nur dein Spiel, sondern auch deine Gewinnchancen verbessern kannst.

Alle verfügbaren Guides

[Listing of all available guides] – Widget

Warum ist es als Blackjack Neuling wichtig Guides zu lesen?

Blackjack ist eines der beliebtesten Casino-Spiele aller Zeiten und das nicht zu Unrecht.

Spieler überall auf der Welt lieben dieses Spiel.

Aber ist Blackjack auch uneingeschränkt für Neulinge zu empfehlen?

Es ist schwierig alle Regeln und Kniffe auf Anhieb zu verstehen und direkt erfolgreich am Spielgeschehen teilzunehmen.

Um im Spiel besser abzuschneiden, helfen Guides wie dieser, wie die Pros zu spielen und bessere Chancen auf höhere Gewinne zu haben.

Vor allen Dingen beim Blackjack ist es sehr wichtig alle Techniken, Regeln und Kniffe zu kennen bevor du dich ins Getümmel wagst.

Kartenspiele wie Blackjack sind nicht nur Glücksspiele, sie erfordern Geschicklichkeit und Strategie.

Solltest du vorhaben Blackjack auszuprobieren und keinerlei Erfahrung auf dem Gebiet haben, ließ einfach unseren Guide!

Wir haben alles das zusammengetragen, was dir dabei weiterhelfen kann.

Für welche Art Spieler sind Guides wie dieser geeignet?

Guides wie dieser sind für alle Formen von Spielern interessant. Egal ob alter Hase oder Neuling, jeder kann noch etwas lernen. Sie enthalten viele interessante kostenlose Blackjack Tipps und Tricks.

Für Neueinsteiger ebenso wie Alteingesessene haben wir hier alle wichtigen und gängigen Tipps bereitgestellt. Von Anfänger Tipps bis hin zu Tipps, wie du deine Hand am besten und effizientesten spielst, das Zählen von Spielkarten oder die Kunst des Doubling Down.

Das Spielen in einem Online-Casino ist nicht allzu unterschiedlich zu dem in einem echten Casino, aber du kannst hier nicht einfach den Dealer nach Regeln und Tipps fragen, deswegen stellen wir dir hier einen Top-Guide zur Verfügung.

Jeder kann noch etwas Lernen, egal wie viel Erfahrung er bereits gesammelt hat.

Außerdem geben wir hier Tipps in welchen Situationen du splitten solltest oder auch nicht.

Nun zögere nicht lange und lies unseren ausführlichen Blackjack Guide!

Spiel-Tipps und Strategien

Im folgenden Abschnitt findest du alles Wichtige, das du wissen musst, um ein erfolgreicher

Blackjack-Spieler zu werden.

Grundlegende Blackjack-Tipps

Hier sind einige grundlegende Tipps, die dir dabei helfen werden, dein Blackjack Erlebnis zu verbessern. Wir beginnen mit ein paar grundlegenden Tipps zu allgemeinen Aspekten des Spiels und gehen dann zu einigen weiteren Tipps über, wie man spielt, wenn man bestimmte Hände bekommt usw.

Lerne die Grundlagen: Du musst die Grundlagen des Spiels kennen, bevor du es vernünftig spielen kannst. Besuche dazu unsere Website, um mehr über die verschiedenen Aspekte des Blackjack zu erfahren.

Verwalten des Bankroll

Neben der Kenntnis des Spiels musst du noch etwas anderes wichtiges beachten: das Management deines Bankrolls. Stelle sicher, dass du deine Einsätze sorgfältig verteilst. Niedrige Einsätze zu Beginn können eine gute Idee sein, wenn du ein Anfänger bist; Auf diese Weise kannst du dich durch das Spiel fühlen und wenn du die ersten Hände verlierst, hast du somit immer noch Geld zur Hand, um weiterzumachen.

Verstehen von Spielstrategien

Viele gelegentliche Blackjack-Spieler möchten nicht lernen wie man Karten zählt, sondern nur ein paar einfache Tipps, um ihre Gewinnchancen beim Blackjack zu erhöhen. Wir haben beschlossen, eine Liste mit Blackjack-Tipps für durchschnittliche Spieler zu veröffentlichen, aber wir müssen hier warnen, dass diese Tipps allein, die Gewinnchancen nicht zu deinen Gunsten beeinflussen. Das erfordert das Erlernen des Kartenzählens. Diese Tipps erhöhen jedoch deine Chancen, länger an deinem Geld festzuhalten und vielleicht sogar eine Glückssträhne zu haben.

Bitte beachte hierbei: Unsere Blackjack Tipps gelten nicht nur für Kartenzähler. Wenn du gute Strategien zum Kartenzählen kennst, solltest du den richtigen Moment erkennen, um gegen diese Tipps vorzugehen.

Top 5 Tipps

  • Tipp 1 – Spiele niemals ein Spiel, das beim Blackjack 6: 5 zahlt. Halte dich immer an Spiele, die das volle 3: 2 bezahlen. Ein 8-Deck-Spiel, das beim Blackjack das volle 3: 2 zahlt, ist weitaus besser als ein Single-Deck-Blackjack-Spiel, das nur 6: 5 zahlt.
  • Tipp 2 – Weniger Decks sind besser als mehr Decks. Denke daran, dies gilt nur, wenn die Regeln für beide Spiele konsistent sind. Wenn das Doppeldeck-Spiel eines Casinos genau die gleichen Regeln wie das 6-Deck-Spiel hat, hat das Doppeldeck-Spiel daher bessere Spieler-Chancen.
  • Tipp 3 – Verwende niemals das gefährliche Martingale-Wettsystem, bei dem du die Größe deines Einsatzes verdoppeln musst, wenn du verlierst. Ob du es uns glaubst oder nicht, du kannst (und wirst) irgendwann eine unglaubliche Anzahl von Händen hintereinander verlieren. Du kannst mit dem Martingale eine Weile überleben, aber wenn diese Pechsträhne eintritt, verlierst du alles, was du zuvor gewonnen hast, und vielleicht noch vieles mehr.
  • Tipp 4 – Wenn du mit niedrigeren Einsätzen spielst, bedeutet dies nicht unbedingt, dass du mit der Zeit weniger verlierst. Wenn du an einem 6: 5-Auszahlungstisch 20 USD pro Hand spielst, hast du möglicherweise einen großen Nachteil von 2 %, was zu einem Verlust von 40 ¢ pro Hand führt.
  • Wenn du ein Spiel wie das High-Limit-6-Deck im Aria Casino in Las Vegas spielst, hast du nur einen Nachteil von 0,26 %. Dies ist ein erwarteter Verlust von nur 26 ¢ pro 100-Dollar-Wette. Beachte hierbei, dass der Einsatz von 20 $ im Laufe der Zeit mehr als den Einsatz von 100 $ verliert.
  • Tipp 5 – Versuche immer die bestmöglichen Tabellen Regeln zu finden. Idealerweise soll der Händler auf „Soft 17“ stehen. Wenn du ein 6-Deck- oder 8-Deck-Spiel spielst, spiele immer dort, wo du einfach passen kannst.

Die Kunst des Verdoppelns beim Blackjack

Das Verdoppeln ist eine weitere Option, die du sehr effektiv einsetzen kannst, wenn du Blackjack spielst. Der Trick, die Kunst des Verdoppelns zu beherrschen, besteht jedoch darin, die besten Hände zu kennen, für die du diese Option verwenden kannst. Du kannst dich für eine Verdoppelung entscheiden, wenn dies gegeben ist:

Dein Handwert ist eine weiche 13 oder 14 und der Dealer hat eine 5 oder 6.

Dein Handwert ist eine weiche 15 oder 16 und der Dealer hat eine 4, 5 oder 6.

Dein Handwert ist eine weiche 17 oder 18 und der Dealer hat einen Wert von 3 bis 6.

Dein Handwert beträgt 9 und der Kartenwert des Dealers liegt zwischen 2 und 8.

Dein Handwert beträgt 10 und der Kartenwert des Dealers 9 oder weniger.

Dein Handwert ist 11 und der Dealer hat ein Ass oder eine 10-Wertkarte.

Handbezogene Blackjack-Tipps: Teilen eines Paares oder nicht

Hier sind einige Blackjack-Tipps und Tricks zum Verwalten deiner Hand, wenn du ein Paar landest.

Teile keine Hand mit zwei 5ern: Eine Hand mit zwei 5ern hat einen Gesamthand Wert von 10. Der beste Weg, um vorwärts zu kommen, ist das Verdoppeln. Das Teilen ist keine gute Idee, da es nur deine Chance verdoppelt, zwei Hände zu landen, die beide einen Wert von jeweils 10 haben. Habe besser eine durchschnittliche Hand, gegen die du etwas tun kannst, als zwei, gegen die du nicht viel tun kannst. Dieser Tipp gilt auch für ein Paar 4er und 10er.

Teile eine Hand aus zwei Assen:

Teile immer eine Hand aus zwei Assen. Das erhöht deine Chancen, eine solide, wenn nicht sogar gewinnende Hand zu landen, drastisch.

Teile eine Hand mit zwei 6ern: Mach es dir zum Ziel, eine Hand mit zwei 6ern zu teilen, wenn du siehst, dass der Dealer einen Kartenwert zwischen 3 und 6 hat.

Teile eine Hand mit zwei Siebenen: Teile immer eine Hand mit zwei Siebenen, wenn die Hand des Dealers einen Wert zwischen 3 und 7 hat.

FAQ

Eine wichtige Regel vorneweg

Spiele kein Blackjack um echtes Geld, wenn du gleichzeitig Alkohol trinken solltest. Dies kann deine Entscheidungsfähigkeit trüben und dazu führen, dass du mehr verlierst, als du es normalerweise getan hättest.

Sollte ich eine Hand mit 2 Zehnern teilen?

Teile niemals eine Hand mit zwei Zehnern: Eine Hand, bei der beide Karten den Wert 10 haben, ist eine gute Hand, da der Gesamthand Wert 20 beträgt, der 21 am nächsten kommt. Wenn du eine solche Hand hast, hat der Dealer keine andere Wahl als eine 21 zu treffen, um gewinnen zu können. Die Chancen, dass dies jedes Mal passiert, sind selten.

Wenn du dich für das Teilen entscheidest, weißt du aber immer noch nicht, wie die zweite Karte der geteilten Hand aussehen wird, und könntest möglicherweise zwei Hände mit einem geringeren Wert als 20 erhalten. Dies ist angesichts der ursprünglichen Hand keine Chance, die du ergreifen solltest. 2 Zehner selbst haben ein großes Gewinnpotenzial.

Ist es empfohlen All In zu gehen?

NEIN!

Gehe niemals All-In. Lass dir immer genug Geld, um deine Hand zu verdoppeln oder zu teilen. Es gibt nicht viele Szenarien, die beim Blackjack schmerzhafter sind, als zwei Asse zu bekommen, nicht genug Geld zu haben, um zu teilen, dann zwei Bildkarten zu bekommen und zu teilen. Autsch!

Wann sollte ich aussteigen?

Dies ist besonders wichtig, wenn du am Anfang oder mitten in einer Pechsträhne steckst. Solltest du weitermachen ist die Möglichkeit sehr groß, mehr zu verlieren, als du zu geben bereit bist. Das Beenden funktioniert auch, wenn du ganz vorne dabei bist – Du kannst so zumindest deine Gewinne behalten und nicht alles verlieren.

Sollte ich an einem Tisch Spielen an dem alle anderen Spieler gewinnen?

Das ist ein weiterer Blackjack-Mythos. Es gibt keinen „heißen“ Tisch oder einen „heißen“ Händler. Was du da gesehen hast, ist nur ein Zufall. Du kannst natürlich an dem Tisch sitzen, den du für heiß hältst, aber du wirst schnell feststellen, dass das Ergebnis deiner Hände nichts mit dem Händler oder dem Tisch zu tun hat. Alle Händler werden angewiesen, die gleichen Dinge unter den gleichen Umständen zu tun, und die Kartenspiele, die an jedem Tisch ausgeteilt werden, bestehen aus den gleichen Karten. Ebenso gibt es auch keinen „kalten“ Händler oder Tisch.

Fazit

Blackjack ist ein Spiel bei dem sowohl Neulinge als auch Profis Spaß haben können.

Trotz seiner steilen Lernkurve lockt dieses Spiel viele neue Spieler an.

Guides wie dieser helfen dir, dich von Anfang an zurechtzufinden und nicht mit leeren Händen nach Hause zu gehen.

Top Online Casinos
Top Casino Boni
Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Die besten Online Casinos auf spieloTV
Nicht wieder anzeigen