Ist Online Poker mit Echtgeld Legal?: Poker Gesetz Deutschland 2022 im Detail

Wie ist die Rechtslage für Online Poker in Deutschland 2022?

Ist Online Poker legal in Deutschland? Wer eine Leidenschaft für das Spiel mit den Karten hat, wird sich diese Frage früher oder später stellen. Gut, dass du damit bei uns gelandet bist. Wir können dich aufklären!

Im Folgenden zeigen wir dir in einfachen Worten die aktuelle Online Poker Deutschland Rechtslage 2022. Zudem verraten wir dir, wo du beim Online Poker Echtgeld legal einsetzen kannst und wie du vertrauenswürdige Anbieter auf dem Markt entdeckst. Machen wir es kurz: Du wirst in den kommenden Minuten zum echten Poker-Rechtsexperten.

Weiterlesen
Poker Anbieter des Monats

Poker Gesetz Deutschland 2022

Top Anbieter
Eigenschaften
Bonusart
Reset
95/100
Bewertung
Winamax Bonus
Winamax Highlights
  • Turniere & Sit ’n‘ Gos
  • Anfängerfreundliche Limits
  • Attraktive Bonusangebote
PayPal
Deutsche Sportwetten-Lizenz
Winamax Erfahrungen
***** Zum Anbieter

Zumindest aus rechtlicher Sicht fällt Online Poker in Deutschland in den Bereich der Glücksspiele. Das wiederum hatte in den letzten Jahren schwere Folgen. Jahrelang war Online Poker in Deutschland nicht legal und wurde sogar durch den Glücksspielstaatsvertrag 2012 offiziell von fast allen Bundesländern verboten. Relativ zügig wurde jedoch klar, dass die damalige Ausführung des Vertrages gegen geltendes EU-Recht verstoßen würde.

Das wiederum öffnete Unternehmen aus anderen Nationen die Türe. Zahlreiche Pokerseiten starteten auf dem deutschen Markt mit einer Lizenz einer europäischen Regulierungsbehörde durch. Eine Grauzone, letztendlich aus Sicht der Spieler aber bedenkenlos. Im Jahre 2021 hat sich das Glücksspielgesetz in der Bundesrepublik dann noch einmal verändert. Seit dem dürfen Glücksspiele wie Sportwetten, Spielautomaten oder eben Online Poker legal angeboten werden.

Online Poker Deutschland Rechtslage 2022: Diese Vorgaben gelten

Dass Online Poker in Deutschland legal gespielt werden kann, ist natürlich ein Grund zur Freude. Allerdings hat die Regulierung des Marktes auch gewisse „Schattenseiten“ mit sich gebracht. Allzu frei sind die Spieler im Spiel im Vergleich zu früheren Zeiten nicht mehr. Stattdessen müssen sich die Unternehmen an strenge Regeln halten, wenn beim Online Poker Echtgeld eingesetzt werden kann. Einen Überblick über die neuesten und wichtigsten Beschränkungen durch den Glücksspielstaatsvertrag haben wir hier aufgeführt:

  • Poker only: Das Poker Gesetz in Deutschland sieht vor, dass sich eine Poker-Plattform ausschließlich auf das Kartenspiel beschränkt. Zwar darf dieses in verschiedenen Varianten angeboten werden. Alternative Glücksspiele wie etwa Spielautomaten sind auf der Plattform jedoch nicht zulässig.
  • Freie Platzwahl? Fehlanzeige: Lange Zeit konntest du als Spieler in den Cash Games deinen Sitzplatz am Spieltisch frei wählen. Das hat sich geändert. Innerhalb deines gewählten Limits wirst du künftig zufällig an einem ausgewählten Tisch platziert. Einfluss kannst du darauf nicht nehmen.
  • Panik-Knopf für sofortige Pause: Damit Online Poker um Echtgeld legal angeboten werden darf, müssen die Anbieter einen sogenannten „Panik-Knopf“ installieren. Dieser muss jederzeit sichtbar für dich sein und bringt nach einem Klick eine sofortige Spielpause von 24 Stunden mit sich.
  • Multi-Tabling nur noch eingeschränkt: Gerade erfahrene Pokerspieler nehmen online in der Regel an mehreren Spieltischen gleichzeitig Platz. Das sogenannte Multi-Tabling ist zwar künftig weiterhin möglich. Allerdings darfst du nur noch an maximal vier Tischen gleichzeitig spielen.
  • Steuern für die Anbieter: Für die Poker-Plattformen ändert sich natürlich ebenfalls eine Menge – auch finanziell. Alle Plattformen mit Lizenz in Deutschland müssen 5,30 Prozent der Buy-Ins ihrer Spieler als Steuer an den Fiskus abtreten. Die Steuer bezieht sich dabei auf die Buy-Ins für alle Cash Games und Turniere.
  • Limit für Einzahlungen: Ebenfalls beschränkt wurde durch den neuen Glücksspielstaatsvertrag das monatliche Einzahlungslimit. Spieler dürfen künftig nur noch maximal 1.000 Euro pro Monat für Online Poker in die Hand nehmen.

Poker Gesetz Deutschland: Entwicklung der letzten Jahre

Das Poker Gesetz in Deutschland hat sich in den vergangenen Jahren gleich mehrfach verändert. Ursprünglich sollte Online Poker in der gesamten Bundesrepublik verboten werden. Im Jahre 2012 unterzeichneten hierfür fast alle Bundesländer den ersten Glücksspielstaatsvertrag. Mit Schleswig-Holstein enthielt sich jedoch ein Bundesland. Der hohe Norden begann anschließend sogar damit, eigene Lizenzen für Glücksspielunternehmen zu vergeben.

Nach und nach drangen zudem immer mehr Anbieter mit Lizenzen aus Malta oder Gibraltar auf den Markt. Der Grund hierfür liegt im EU-Recht, welches Dienstleistungen auf Basis der EU-Gesetzgebung in allen Mitgliedstaaten ermöglicht. Anbieter mit einer Lizenz aus Malta konnten auf Basis des EU-Rechts also ganz legal ihr Spielangebot in Deutschland bereitstellen. Durch die Einführung des neuen Glücksspielstaatsvertrags im Jahre 2021 wurde dies verändert. Seitdem ist Online Poker in der Bundesrepublik legal. Zuständig für die Kontrolle der Unternehmen ist sogar eine eigens hierfür gegründete Behörde. Gute Nachrichten also für alle Pokerfans, die künftig noch sorgenfreier als vorher ihrer Leidenschaft nachgehen können.

Wer beim Online Poker Echtgeld legal einsetzen möchte, muss sich natürlich auf einen seriösen Anbieter verlassen können. Die gute Nachricht: Diese Anbieter kannst du relativ schnell ausfindig machen. Im Folgenden siehst du, welche Punkte du dafür überprüfen solltest.

Lizenz: Nur bei lizenzierten Anbietern spielen

Ob Online Poker legal von einem Anbieter angeboten werden darf, kannst du schnell anhand der Lizenz erkennen. Liegt eine solche vor, handelt es sich um einen behördlich regulierten und damit legalen Anbieter. Die Vergabe der Lizenz ist an strenge Vorgaben gebunden. Nur wenn diese erfüllt werden, bekommt das Unternehmen die Erlaubnis, seine Spiele zur Verfügung zu stellen.

Unser Tipp: Nicht allein den Angaben der Plattform vertrauen. Du kannst alle Lizenznehmer direkt auf der Seite der zuständigen Behörde überprüfen.

Spielerschutz: Bist du in sicheren Händen?

Insbesondere der Spielerschutz spielt im Rahmen der Legalisierung des Online Pokers in Deutschland eine wichtige Rolle. Umso wichtiger ist es auch, dass sich alle Anbieter an die Vorgaben halten. Neben dem angesprochenen Panik-Knopf sollten dir verschiedene weitere Optionen für die Begrenzung deines Spiels angeboten werden. Darunter zum Beispiel Spielpausen von mehreren Tagen, Wochen oder sogar Monaten. Ebenso solltest du dein Limit jederzeit auch niedriger als auf 1.000 Euro setzen können.

Datenschutz: Alle Daten sollten geschützt sein

Wichtig für die Sicherheit bei einem Poker-Anbieter ist heutzutage auch der Schutz der Daten. Egal, ob du ein Spielerkonto eröffnest oder eine Zahlung durchführst. Sensible Daten werden immer übermittelt. Es ist also enorm wichtig, dass die Plattform deine sensiblen Daten schützt. Auf diesem Wege wird verhindert, dass Dritte auf diese Daten zugreifen können

Jugendschutz: Kein Online Poker für Minderjährige

Der Jugendschutz sollte eine Selbstverständlichkeit sein. Online Poker sollen nur Spieler spielen dürfen, die die Volljährigkeit bereits erreicht haben. Alle seriösen Anbieter prüfen deshalb die Registrierungsdaten ihrer Spieler. Du musst also im weiteren Verlauf einen Nachweis erbringen, dass deine Daten korrekt sind. Kannst du dies nicht, wird dein Spielerkonto umgehend gesperrt.

Auf diese Kriterien solltest du bei einem Poker-Anbieter auch achten

Neben der Seriosität entscheidet natürlich auch das weitere Angebot darüber, wie attraktiv eine Plattform bewertet werden kann. Ansehen solltest du dir deshalb zum Beispiel auch die verschiedenen Echtgeld Poker Apps auf dem Markt. Spielst du gerne unterwegs, werden diese zu einem festen Begleiter. Darüber hinaus solltest du prüfen, ob ein Online Poker Bonus angeboten wird und dieser an faire Bedingungen gebunden ist. Im Folgenden siehst du, was bei der Bewertung der Plattformen noch eine Rolle spielt.

  • Spielauswahl
  • Turniere und Wettbewerbe
  • Bonusangebote
  • Ein- und Auszahlungen
  • Support
  • Benutzerfreundlichkeit
  • Mobile App

Deutsche Spieler können sich mit Blick auf die Rechtslage ganz entspannt eine passende Poker-Plattform aussuchen. Du kannst in der Bundesrepublik legal online Poker spielen und dafür auf zahlreiche attraktive Angebote zurückgreifen. Achten musst du darauf, dass es sich um einen seriösen und lizenzierten Anbieter handelt. Ist dies der Fall, steht dem Spielspaß an einem der Pokertische eigentlich nichts mehr im Wege.

Die besten Online-Poker-Aktionen

Bonus Code
******
Winamax Bonus Code
***** Bonus einlösen
Bonus-Details
Typ:
Auszahlbar:
Bedingungen:
📝 Darf ich Online Poker legal in Deutschland spielen?

Die Rechtslage in Deutschland hat sich im Jahre 2021 rund um Online Poker deutlich gewandelt. Seitdem ist das Spiel vollkommen legal, wenn der jeweilige Anbieter eine Lizenz einer Regulierungsbehörde vorweisen kann.

🔎 Wie erkenne ich einen seriösen Poker Anbieter?

Seriöse Poker Anbieter besitzen eine offizielle Lizenz der Regulierungsbehörde, mit der diese offiziell ihre Spiele anbieten dürfen. Darüber hinaus halten sich die seriösen Plattformen allesamt an strenge Vorgaben im Bereich des Jugendschutzes, Spielerschutzes und Datenschutzes.

🕵 Fallen beim Online Poker Steuern an?

Hobbyspieler müssen beim Online Poker auf ihre Gewinne keine Steuern zahlen. Anders sieht es aus, wenn der Lebensunterhalt durch Poker verdient wird. In diesem Fall wird zum Beispiel die reguläre Einkommenssteuer fällig. Die Poker-Plattformen müssen auf die Buy-Ins der deutschen Spieler zudem eine Steuer von 5,30 Prozent bezahlen.

💶 Darf ich in Deutschland beim Online Poker Echtgeld legal einsetzen?

Deutsche Spieler dürfen beim Online Poker legal um Echtgeld oder virtuelle Währungen spielen. Beschränkt ist das Spiel um echtes Geld allerdings auf einen Einzahlungsbetrag von maximal 1.000 Euro pro Monat.

Poker Anbieter des Monats
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Poker Anbieter des Monats
Nach oben
Schließen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter