Apple Pay Casinos 2020

Apple Pay ist eine Zahlungsmethode, die es in Großbritannien und den USA seit dem Jahr 2014 gibt, in Deutschland ist sie aber erst seit 2018 verfügbar. Ein Apple Pay Casino ist noch nicht sehr geläufig, obwohl Apple Besitzer die schnelle, einfache und sehr sichere Zahlungsoption gerne nutzen. Dank der großen Popularität des Apple Smartphones ist aber davon auszugehen, dass die Anzahl der Casinos Apple Pay künftig noch wachsen wird.

Um dieses Zahlungssystem nutzen zu können, benötigen Sie entweder einen Rechner des Herstellers, oder ein iPhone bzw. ein iPad. Nachdem Sie die Zahlungsfunktion auf Ihrem Gerät eingerichtet haben, können Sie in einem online Casino mit Apple Pay bezahlen. Im folgenden Ratgeber schildern wir nicht nur, was ein online Casino Apple Pay auszeichnet, sondern wir gehen auch darauf ein, wie Sie beispielsweise die Zahlungen ausführen.

Alle Online Casinos im großen Zahlungsmethoden Vergleich

100/100
Bewertung
Wildz Highlights
  • Freispiele, wenn sich der Fortschrittsbalken füllt
  • Loyalty + Mitglieder erhalten bis zu 20 % Cashback
  • Spinback-Funktion bei Book of Dead
Paysafecard
Malta
100% bis zu
500€
Wildz Erfahrungen Zum Anbieter
98/100
Bewertung
Thrills Highlights
  • Keine Registrierung nötig
  • Große Spieleauswahl
  • Schnelle Auszahlung
Astropay
Malta
-
91/100
Bewertung
Rizk Highlights
  • Große Spielauswahl
  • Namhafte Spielehersteller
  • Attraktives Loyalitätsprogramm
Paysafecard
Malta
200% bis zu
100€
Rizk Erfahrungen Zum Anbieter
91/100
Bewertung
Leo Vegas Highlights
  • Großes Spiele-Portfolio
  • Attraktives Bonusangebot
  • Namhafte Spielehersteller
Paysafecard
Denmark
100% bis zu
250€
Leo Vegas Erfahrungen Zum Anbieter
90/100
Bewertung
Mr. Green Highlights
  • Großes Spiele-Portfolio
  • Regelmäßige Turniere im Angebot
  • Viele Spiele im Live-Casino Bereich
Paysafecard
Malta
100% bis zu
100€
Mr. Green Erfahrungen Zum Anbieter
89/100
Bewertung
Videoslots Highlights
  • hervorragendes Sortiment an Slots und Software
  • Kompetenter Kundenservice
  • Auszahlungen auch am Wochenende
Klarna
Malta
-
89/100
Bewertung
Casino Joy Highlights
  • hoher Willkommensbonus (bis zu 1000€)
  • große Spiele-Auswahl
  • wöchentliche Werbeaktionen
Paysafecard
Malta
-
Casino Joy Erfahrungen Zum Anbieter
89/100
Bewertung
Guts.com Highlights
  • Keine Wett Anforderungen für den Spin Bonus
  • Viele Slot Tournaments
  • Zahlreiche vertrauenswürdige Zahlungsmethoden
PayPal
Malta
100% bis zu
250€
Guts.com Erfahrungen Zum Anbieter
88/100
Bewertung
Dunder Highlights
  • Attraktives Willkommensangebot
  • Über 2000 Spiele zur Auswahl
  • Live-Chat Support
Paysafecard
Malta
100% bis zu
250€
Dunder Erfahrungen Zum Anbieter
88/100
Bewertung
Spinia Highlights
  • nur 5€ Mindesteinzahlung
  • große Spiele-Auswahl
  • 24/7 Live-Chat
Klarna
Malta
-
88/100
Bewertung
Unibet Highlights
  • Lizenzen aus der EU
  • Zahlreiche und kostenlose Zahlungsmethoden
  • Viele Boni auch für Bestandskunden
Paysafecard
Malta
100% bis zu
300€
Unibet Erfahrungen Zum Anbieter
87/100
Bewertung
LV BET Highlights
  • Hervorragender Live-Casino-Bereich
  • Viele namenhafte Spieleanbieter
  • Tolles Treueprogramm
Klarna
Malta
100% bis zu
200€
LV BET Erfahrungen Zum Anbieter
87/100
Bewertung
Vegas Hero Highlights
  • innovatives Design
  • viele namhafte Spielehersteller
  • attraktives Bonusangebot
Paysafecard
Malta
100% bis zu
200€
Vegas Hero Erfahrungen Zum Anbieter
87/100
Bewertung
Platincasino Highlights
  • Sehr große Auswahl an Spielen
  • Website im Mittelalter-Stil
  • Top-Kundensupport
Kreditkarte
Malta
100% bis zu
100€
Platincasino Erfahrungen Zum Anbieter
86/100
Bewertung
Genesis Casino Highlights
  • Packendes Design
  • Geringes Ein-, und Auszahl-, Minimum
  • Mega Spieleangebot
Paysafecard
Malta
100% bis zu
100€
Genesis Casino Erfahrungen Zum Anbieter
86/100
Bewertung
Lord Lucky Highlights
  • über 2000 Spiele verfügbar
  • Instant-Play-Casino
  • MGA-Lizenz
Paysafecard
Malta
100% bis zu
500€
Lord Lucky Erfahrungen Zum Anbieter
85/100
Bewertung
Slotty Vegas Highlights
  • Erstklassige Softwareanbieter
  • Lizenz von der MGA und der UKGC
  • 24/7 Live Chat Support
Klarna
Malta
100% bis zu
350€
Slotty Vegas Erfahrungen Zum Anbieter
83/100
Bewertung
Casumo Highlights
  • Mehr als 1500 Spiele im Portfolio
  • Keine Zahlungsgebühren
  • Mobiles Spielen möglich
Paysafecard
Malta
100% bis zu
500€
Casumo Erfahrungen Zum Anbieter
81/100
Bewertung
Casino Secret Highlights
  • Sehr umfangreicher Casino Bereich
  • Top Filter-, & Suchmöglichkeiten
  • Über 1.700 Spiele verfügbar
Kreditkarte
Malta
50% bis zu
250€
Casino Secret Erfahrungen Zum Anbieter
80/100
Bewertung
Betsson Highlights
  • Sicherheit durch Malta Gaming Authority
  • Deutschsprachiger Live Chat
  • Herausragende Bonusangebote
PayPal
Malta
100% bis zu
200€
76/100
Bewertung
Blitzino Highlights
  • Innovatives Konzept
  • Großzügiges Bonusangebot
  • Tägliche Belohnungen werden angeboten
Paysafecard
Malta
-
71/100
Bewertung
Twin Highlights
  • Attraktiver Neukundenbons (Bis zu 200 €+200 Freispiele)
  • Fokus liegt auf Slots
  • Ein- und Auszahlungen sind kostenfrei
Paysafecard
Malta
100% bis zu
200€
65/100
Bewertung
SlotsMillion Highlights
  • Große Slot-Auswahl
  • Virtual-Reality-Casino vorhanden
  • Keine Abhebungsgebühren
Paysafecard
Malta
200% bis zu
60€
61/100
Bewertung
Simple Casino Highlights
  • Schnelle Auszahlungen
  • Übersichtliche Webseite
  • Einfache und schnelle Registrierung
Kreditkarte
Malta
-

Zahlung mit Apple Pay – Schritt für Schritt

Ein Apple Pay Casino zeichnet sich dadurch aus, dass Sie Einzahlungen mit einem Apple Gerät durchführen können, ohne dass es hierfür erforderlich ist, Daten einer Kreditkarte oder einer Bank anzugeben. Dank der Touch ID können Sie mit nur einer einzigen Berührung schnell und sicher zahlen.

Um in einem Apple Pay Casino eine Einzahlung vornehmen zu können, müssen Sie allerdings ein Konto bei Apple Pay besitzen. Die Kontoeröffnung dauert nur wenige Minuten und ist einfach. Hierfür müssen Sie die folgenden Schritte durchführen:

  • Schritt 1: Fügen Sie Ihrem iPhone, Ihrer Apple Watch, Ihrem iPad oder Ihrem Mac die Daten Ihrer Kreditkarte oder Prepaidkarte hinzu. Eine Bankkarte wird aktuell noch nicht anerkannt.
  • Schritt 2: Wenn Sie Apple Pay auf verschiedenen Geräten verwenden möchten, müssen Sie die Bankdaten einzeln jedem Gerät zufügen.
  • Schritt 3: Die Einrichtung auf einem iPhone oder einer Apple Watch erfolgt am einfachsten mit Safari. Hierfür müssen Sie auf Ihrer iCloud angemeldet sein. Sie können abhängig vom Gerät bis zu zwölf Karten hinzufügen.
  • Schritt 4: Sie werden aufgefordert, die ID Ihrer Karte hinzuzufügen. Hierfür kann es erforderlich sein, dass Sie eine App Ihres Kartenausstellers oder Ihrer Bank herunterladen, um die Karte zu Ihrem eWallet hinzuzufügen.
  • Schritt 5: Klicken Sie auf „Weiter“, Daraufhin wird Ihr Kartenaussteller oder Ihre Bank Ihre Angaben prüfen und eine Zustimmung zur Verwendung von Apple Pay geben. Es kann sein, dass noch weitere Informationen benötigt werden, in diesem Fall wird sich die Bank bei Ihnen melden.
  • Schritt 6: Führen Sie die Verifizierung Ihrer Karte durch und bestätigen Sie diese. Im Anschluss können Sie Apple Pay nutzen, um zum Beispiel bei einem Casino eine Einzahlung zu leisten

Durchschnittliche Zeit von Apple Pay Ein- und Auszahlungen

Wenn Sie ein Apple Pay Casino gefunden haben und sich entschieden haben, Ihre Einzahlung mit Apple Pay durchzuführen, haben Sie sich für ein Zahlungsmittel entschieden, mit dem der eingezahlte Betrag sofort auf Ihrem Konto gutgeschrieben wird. Das bedeutet, dass Sie unverzüglich nach Durchführung der Zahlung in dem Casino spielen können.

Ein großer Nachteil von einem Apple Pay Casino ist es, dass Sie keine Auszahlungen vornehmen können. Das ist auch bei einigen weiteren Zahlungsoptionen der Fall und sollte Sie trotzdem nicht dazu bringen, sich gegen ein Apple Pay Casino zu entscheiden. Für die Auszahlung der Gewinne können Sie stattdessen andere Zahlungsmittel nutzen.

In der Regel wird das Casino die Auszahlung in diesem Fall mit der Banküberweisung vornehmen. Allerdings müssen Sie hierfür eine mehrtägige Transferdauer einkalkulieren. Außerdem wird Ihr Auszahlungsantrag von einem Casino Mitarbeiter geprüft, bevor er zur Zahlung freigegeben wird. Das ist ein üblicher Vorgang, der bei sämtlichen weiteren Zahlungsmethoden fällig ist.

Das Casino ist verpflichtet zu prüfen, ob Sie zum Beispiel bei der Anmeldung wahrheitsgemäße Angaben getätigt haben. Außerdem dient diese Prüfung auch Ihrem eigenen Schutz, denn dadurch ist sichergestellt, dass sich keine unbefugten Personen war Ihre Gewinne auszahlen lassen.

Zahlungsmethode Apple Pay – KYC-Anforderungen: schnell durchgeführt

Damit Sie in einem Apple Pay Casino sämtliche Funktionen des Zahlungsmittels nutzen können und zum Beispiel auch Geld empfangen, müssen Sie den Identifizierungsprozess durchführen. Dies ist keine Schikane vom Casino, sondern eine gesetzliche Vorgabe.

Wir empfehlen daher gleich nach dem online Casino mit Apple Pay Bezahlung die Identitätsprüfung bei Apple durchzuführen. Hierfür müssen Sie bei Ihrem iPhone auf Ihre Apple Cash Karte klicken. Danach werden Sie durch den Identifizierungsprozess geführt.

Im Laufe des Identifizierungsprozesses müssen Sie Ihren Personalausweis oder Ihren Führerschein erfassen. Hierfür ist es erforderlich, dass Sie Ihr Ausweisdokument auf einem dunklen Hintergrund legen. Alle vier Ecken Ihrer Karte müssen erfasst werden.

Dabei sollten Sie sicherstellen, dass sich zwischen der Karte und der Gerätekamera kein Gegenstand befindet, der das Ausweisdokument verdecken könnte. Wenn Sie den Identifizierungsprozess zum ersten Mal durchführen, werden die folgenden Daten abgefragt:

  • Vor- und Nachname
  • Sozialversicherungsnummer
  • Geburtsdatum
  • Adresse
  • Bild Ihres Personalausweises oder Führerscheins

Sobald Sie diesen Prozess durchgeführt haben, können Sie auch Zahlungen von einem Apple Pay Casino empfangen.

Die Geschichte von Apple Pay

Apple ist weltweit ein bekanntes und international agierendes Unternehmen und benötigt daher vermutlich noch nicht einmal eine besondere Vorstellung, denn Apple ist überall bekannt. Trotzdem ist es bei einem Zahlungsdienstleister natürlich wichtig, einen Blick auf den Firmen-Background zu werfen.

Wir gehen davon aus, dass aufgrund der Bekanntheit des Unternehmens die Anzahl der Apple Pay Casinos in Zukunft steigen wird. Die App ist nicht nur in einem Casino nutzbar, sondern auch bei zahlreichen online Stores und auf Webseiten. Der Firmensitz von Apple befindet sich im kalifornischen Cupertino. Die Rechtsform ist eine Aktiengesellschaft und das Unternehmen ist demnach an der Börse notiert.

Das bringt es automatisch nach sich, dass sich das Unternehmen auch der Börsenaufsicht stellen muss und daher regelmäßig geprüft und reguliert wird. Das Zahlungssystem unterstützt mehr als 20 verschiedene Währungen und für den Käufer ist die Nutzung kostenlos. Angaben über die Zahl der Nutzer werden von Apple nicht veröffentlicht.

Da Apple Geräte weltweit stark verbreitet sind, gibt es dementsprechend einen großen Nutzerkreis, sodass davon auszugehen ist, dass sich das Zahlungssystem in Zukunft nicht nur bei online Casinos, sondern auch bei vielen Shops etablieren wird.

Apple Pay im Vergleich zu anderen Anbietern

Apple Pay ist eine echte Besonderheit und bietet sich daher zu einem Vergleich zu anderen Anbietern an. Zunächst einmal können Sie das Zahlungssystem nur dann nutzen, wenn Sie im Besitz eines Apple Geräts sind. Denn mit anderen Betriebssystemen funktioniert die Zahlung nicht.

Wie viele andere Zahlungsmittel auch, können Sie bei der Zahlung mit Apple Pay sofort über Ihr Guthaben verfügen. Sie verknüpfen Ihr Konto mit einer Kreditkarte oder mit einer Debitkarte. Das bedeutet, dass Sie kein Guthaben auf dem Konto besitzen müssen, wenn Sie in einem online Casino mit Apple Pay bezahlen.

Der große Vorteil ist, dass Sie mit Apple Pay anonym wie bei der Paysafecard zahlen können, denn das Casino erhält keinerlei Informationen über die hinterlegten Kartendaten. Ähnlich wie bei den Direktbuchungssystemen, zu denen Trustly, Giropay oder Sofort zählen, ist aus technischen Gründen keine Auszahlung der Gewinne möglich.

Das bedeutet, dass das Casino Ihren Auszahlungsantrag per Banküberweisung mit einer entsprechend längeren Transferdauer vornehmen wird. Im Vergleich dazu sind dahingegen bei eWallets, wie Skrill, Neteller oder PayPal problemlos auch Auszahlungen möglich.

Die beliebtesten Zahlungsmethoden

Bei vielen Casinos sind bestimmte Zahlungsmethoden fast immer vertreten. Dazu gehören:

  • Kreditkarte Visa
  • Karte Mastercard
  • eWallets Skrill
  • eWallet Neteller
  • Direktbuchungssystem GiroPay
  • Direktbuchungssystem Sofort
  • Prepaidkarte Paysafecard
  • Banküberweisung

Jedes Zahlungsmittel hat seine individuellen Vor- und Nachteile, dennoch sind es die oben genannten, die am häufigsten von den Spielern genutzt und daher auch von so gut wie jedem Casino angeboten werden.

Daher sollten Sie auch immer vor Anmeldung bei einem Casino schauen, wie dort das Zahlungsportfolio aussieht. Ist Ihr Lieblingszahlungsmittel nicht vorhanden, dann sollten Sie sich überlegen, ob Sie sich überhaupt bei diesem Anbieter anmelden möchten. Vor allem dann, wenn Sie auf der Suche nach einem Apple Pay Casino sind, ist dies nicht ganz einfach, da das Zahlungsmittel noch relativ neu ist und daher die Anzahl an Casinos Apple Pay eher begrenzt ist.

Bis auf die Banküberweisung haben übrigens alle oben genannten Zahlungsmethoden eines gemeinsam: nach dem Zahlungstransfer ist das Geld sofort auf dem Konto verfügbar – Sie müssen nicht länger warten, bis das Geld gutgeschrieben wird, wie bei der Überweisung.

Auszahlungsmethode Apple Pay FAQ

Was ist Apple Pay eigentlich?

Apple Pay ist eine App für Zahlungen. Während in stationären Geschäften die Zahlung kontaktlos möglich ist, kann Apple Pay für eine Zahlung bei online Händlern, aber auch bei online Casinos genutzt werden. Apple Pay ist eine Art Zwischenhändler und führt den Zahlungsprozess als Vermittler zwischen dem online Casino und der Bank durch. Genaugenommen handelt es sich bei Apple Pay demnach nicht um ein Zahlungsmittel, sondern vielmehr um eine Zahlungsmethode.

Mit welchen Geräten ist es möglich Apple Pay zu nutzen?

In einem online Casino können Sie Apple Pay mit einem iPhone, der Apple Watch, einem iPad oder einem Apple Mac nutzen. Anders sieht es in stationären Geschäften aus, hier ist die Zahlung nur mit der Apple Watch oder dem iPhone möglich.

Wie funktioniert eine Apple Pay Zahlung?

Damit Sie Apple Pay nutzen können, müssen Sie auf Ihren Apple Gerät eine Zahlungskarte hinterlegen, die kompatibel mit diesem Zahlungssystem ist. Bei Zahlungen wickelt Apple Pay den Zahlungstransfer zwischen dem Casino und der Bank ab. Die Belastung der Casino Einzahlung erfolgt auf dem hinterlegten Kartenkonto. Die Karten, die Sie hierfür nutzen können, sind Kreditkarten, Prepaidkarten und Debitkarten. EC Karten werden nicht unterstützt.

Mit welchen Banken arbeitet Apple Pay in Deutschland zusammen?

Sie können die Zahlungsmethode nur dann in einem Apple Pay Casino nutzen, wenn Ihre Bank diesen Service anbietet und mit Apple Pay zusammenarbeitet. Diese Banken werden auf der Webseite von Apple Pay transparent veröffentlicht. Dazu gehören zum Beispiel die Deutsche Bank, American Express, die HypoVereinsbank, Sparkassen und noch jede Menge weitere Banken. Die aktuelle Liste können Sie sich bei Apple anschauen.

Welche Voraussetzungen gibt es in einem Apple Pay Casino?

Um Apple Pay nutzen zu können, benötigen Sie zunächst einmal eine aktuelle iOS Version. Außerdem müssen die Endgeräte, die Sie für eine Zahlung verwenden möchten, unter der gleichen Apple ID in der iCloud angemeldet sein. Ältere Geräte sind daher nicht mit Apple Pay kompatibel und können daher auch nicht in einem Apple Pay Casino verwendet werden. Voraussetzung ist nämlich, dass ein NFC-Chip der neueren Generation vorhanden ist.

Wie gewährt das Apple Pay Casino die Sicherheit?

Wie aus dem Hause Apple auch nicht anders erwartet, ist es dem Unternehmen wichtig, die Bezahlvorgänge mit seinem Zahlungsmittel sehr sicher zu machen. Daher gibt es ein riesiges Portfolio an Maßnahmen, die ergriffen wurden, um Spielern, die in einem Apple Pay Casino einzahlen, eine entsprechende Sicherheit zu garantieren. So wird zum Beispiel der Zahlungsvorgang mit den Sicherheitsfeatures Face ID und Touch ID verknüpft.

Für die Zahlung ist es daher erforderlich, dass Sie entweder den Iris Scan betätigen oder sich mit einem Fingerabdruck verifizieren. Da Apple selber keinerlei Transaktionsdaten bei Zahlungen speichert, ist Apple Pay zudem eine diskrete Methode, um Ihr Casino Konto aufzuladen.

Auch die Casinos tragen dazu bei, indem Sie sämtliche Datenübertragungen verschlüsseln. Sobald dann an das Zahlungsmittel Apple Pay für die Verifizierung der Zahlung weitergeleitet wird, wird von Apple ebenfalls die SSL Verschlüsselung verwendet. Diese Verschlüsselungstechnik gilt als sehr sicher, daher wird sie unter anderem auch beim online Banking verwendet.

Auf Ihrem Apple Gerät werden ebenfalls keinerlei Daten über die Transaktion gespeichert. Da sowohl der Iris Scan, wie auch der Fingerabdrucksensor für die Bestätigung der Zahlung als sehr sicher gelten, ist es unbefugten Personen auch nicht möglich das Zahlungsmittel zu missbrauchen. Beide Features sind fälschungssicher. Daten, die für die Zahlung abgeglichen werden müssen, werden auf dem Apple Gerät in einem besonders gesicherten Bereich hinterlegt.

Ein weiteres Sicherheitsmerkmal ist, dass Pins und Passwörter nicht erforderlich sind. Damit ist nicht nur eine Sicherheitslücke geschlossen, sondern es wird auch ein fälschungssicheres Identitätssicherungssystem verwendet. Außerdem müssen Sie sich diese Daten nicht mehr merken.

Apple Pay Casino Bonus – das müssen Sie wissen

Die meisten Casinos bieten einen Willkommensbonus an, der nicht nur von einer Kontoeröffnung abhängig ist, sondern auch von einer Einzahlung. Manchmal sind bestimmte Zahlungsmethoden von der Bonusqualifizierung ausgenommen, wie beispielsweise Skrill und Neteller. Das liegt daran, dass diese Zahlungssysteme für die Casinos mit höheren Kosten verbunden sind, sodass sie es sich nicht erlauben können, gleichzeitig auch noch den Bonus auszuschütten.

Dies ist bei Apple Pay nicht der Fall, daher akzeptieren die meisten Apple Pay Casinos dieses Zahlungsmittel auch für die Bonuseinlösung. Sobald Sie demnach Ihre Einzahlung in dem Apple Pay Casino getätigt haben, wird Ihnen der Bonus auf dem Konto gutgeschrieben. Manchmal ist es auch erforderlich, dass Sie im Rahmen Ihre Einzahlung mit Apple Pay einen Bonuscode erfassen.

Da es sich bei Casinos aber um ganz normale Unternehmen handelt, können Sie sich den Bonus nicht einfach auszahlen, sondern müssen zunächst einmal einen bestimmten Umsatz durchführen. Je fairer und kundenfreundlicher die Bedingungen sind, umso besser. Beim Apple Pay Bonus sollten Sie auf die folgenden Dinge achten:

  • Bonushöhe: Ausschlaggebend ist nicht die Höhe des Bonus, sondern die Höhe des Prozentsatzes, der angibt, zu welchem Anteil sich der Bonus an Ihre Einzahlung orientiert.
  • Zeitfenster: Sie müssen die Bonusbedingungen in einem bestimmten Zeitrahmen erfüllen. Schaffen Sie es nicht in dieser Zeit die Bedingungen zu stemmen, damit der Bonus wieder von Ihrem Konto gelöscht.
  • Umsatz: Sie müssen entweder den Bonus, Ihr Deposit oder die Summe aus den beiden Beträgen in einer vorgegebenen Häufigkeit im Casino umsetzen.
  • Anrechenbarkeit: Dabei werden nicht sämtliche Spiele zu 100 % für den Bonus angerechnet. Meistens sind es nur die Spielautomaten, die vollumfänglich gewertet werden, Tisch- und Kartenspiele tragen entweder gar nicht oder nur zu einem geringeren Prozentsatz zur Erfüllung der Vorgaben bei.

Wenn Bonusbedingungen zu hoch sind, ist es ratsam, den Bonus erst gar nicht einzulösen. Schließlich nützt es wenig, wenn Sie zwar einen riesigen Bonus auf Ihrem Konto haben, es aber nicht schaffen, den Bonus zur Auszahlungsreife zu bringen. In diesem Fall sollten Sie den Bonus ausschlagen.

Einzahlung in einem Apple Pay Casino durchführen

Die Einzahlung in einem Apple Pay Casino unterscheidet sich nicht von den Einzahlungen mit anderen Zahlungsmitteln und ist daher entsprechend einfach. Allgemein hierfür müssen Sie die folgenden Dinge ausführen:

  • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort bei dem Apple Pay Casino an.
  • Gehen Sie in den Kundenbereich und suchen Sie dort die Zahlungen auf.
  • Dort wählen Sie das Menü für die Einzahlungen.
  • Erfassen Sie den gewünschten Betrag, den Sie in das Apple Pay Casino transferieren möchten.
  • Wählen Sie Apple Pay für die Zahlungen aus.
  • Sie werden automatisch zu Apple Pay geleitet, wo Sie sich mit einem Fingerabdruck bzw. mit dem Iris Scan verifizieren müssen.
  • Nachdem Sie die Zahlung bestätigt haben, werden Sie wieder automatisch in das Casino zurückgeleitet und können im Anschluss über den transferierten Betrag verfügen.

Die Apple Pay Zahlung zeichnet sich durch ihre leichte Menüführung aus. Das Zahlen ist unkompliziert, einfach und schnell. Außerdem verfügt diese Zahlungsmethode über eine besonders hohe Sicherheit. Beachten Sie, dass das Casino einen Mindestbetrag für Zahlungen hat, der in der Regel bei etwa zehn Euro liegen wird.

Apple Pay Casino Fazit: schnelle, einfache und komplikationslose Zahlung

In einem Apple Pay Casino zahlen Sie nicht nur schnell und komplikationslos, sondern auch noch besonders sicher. Das liegt zum einen daran, dass Sie keine Kontodaten o. ä. benötigen, um die Zahlung auszulösen. Stattdessen bestätigen Sie die Zahlung mit einem Fingerabdruck oder einem Scan Ihrer Iris. Der Betrag steht sofort zur Verfügung und Sie können nahtlos mit dem Spielen loslegen!

Top Online Casinos
Top Casino Boni
Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Die besten Online Casinos auf spieloTV
Nicht wieder anzeigen